Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Specials> Special TrendSCOPE> Für ein zufriedenes Lächeln

Profil-VermessungFür ein zufriedenes Lächeln

sorgt Zumbach Electronic mit Hilfe der verbesserten Produktqualität seiner Kunden. Das Schweizer Unternehmen hat ein neues, modernes Profilvermessungssystem auf den Markt gebracht. Der Profilemaster PMM 80 ist für alle Profile, Rohre, Kabel aus Kunststoff, Gummi, Metall, Stahl und anderen Materialien geeignet. PMM 80 erfüllt alle Anforderungen des Marktes, für ein kompaktes, industrielles und kostengünstiges Messsystem. Es ist schnell und einfach in bestehende Produktionslinien zu installieren. Außerdem kann eine nahtlose Integration des PC-basierten Systems in bestehende Windows Netzwerke erfolgen.

sep
sep
sep
sep
Profil-Vermessung: Für ein zufriedenes Lächeln

Als Pionier der Online-Messung und Dank bedeutender Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, hat sich das Unternehmen kontinuierlich zu einem der weltweit führenden Anbieter von Online-Messsystemen entwickelt. Kundennähe durch Präsenz, hohe Qualität für Produkte, Beratung und Service stehen an oberster Stelle. Das neue Profilvermessungssystem bietet den Kunden eine Erhöhung der Genauigkeit ihres Endprodukts, eine verbesserte Prozesskontrolle, weniger Ausschuss, Materialeinsparungen und weniger Nachbearbeitungskosten, was zu einem zufriedenen Lächeln bei allen führt. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kunststoffprofile: Ganz eng

KunststoffprofileGanz eng

geht es zu, wenn die polymere Masse durchs Formwerkzeug gepresst wird und sich durch jenen letzten schmalen Spalt zwingt, der ihr das geforderte Profil verleiht. Fast pausenlos geschieht dies bei Zulieferer SLS, einem Spezialisten für extrudierte Kunststoff-Profile.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Antriebsverstärker: Applikationen für wiederholten Bremsbetrieb

AntriebsverstärkerApplikationen für wiederholten Bremsbetrieb

Bei Sieb & Meyer gab es auf der SPS IPC Drives 2016 viel Neues zu entdecken: Das Lüneburger Unternehmen hat nämlich viele seiner bewährten Produkt-Klassiker im Bereich der Antriebs- und Einspeisetechnik weiterentwickelt.

…mehr
Sensoren: Realität in Daten erfassen

SensorenRealität in Daten erfassen

Auf der SPS IPC Drives 2016 zeigte Sick den Kunden und Besuchern die unterschiedlichen Möglichkeiten und Wege, um das Ziel – die smarte Fabrik – zu erreichen.

…mehr
Industrial IoT: Spectra fragt nach

Industrial IoTSpectra fragt nach

IIoT, als ein wichtiger Baustein der Industrie 4.0 Revolution, ist derzeit eines der Top-Themen in der Industrie. Spectra, Spezialist für industrielle Computeranwendungen, führte dazu auf der SPS IPC Drives eine Umfrage durch.

…mehr
Dr. Matthias Kirchherr

Dr. Matthias Kirchherr"Verbindungslösungen sind die Synapsen für die vernetzte Fabrik"

Von Anfang an war Lapp als Aussteller auf der Nürnberger Fachmesse für elektrische Automatisierung SPS IPC Drives vertreten. 2016 war der Führende Anbieter für integrierte Verbindungslösungen aus Stuttgart mit einem 320 Quadratmeter großen Stand vertreten. Dr. Matthias Kirchherr, Chief Sales Officer Europe / EMEA, resümiert.

…mehr

Bildergalerie - Das war die Maintain 2016

Bildergalerie - Das war die Maintain 2016

Mit rund 2.000 Teilnehmern, die sich im ICM – Internationales Congress Center München – über Neuheiten und Trends der industriellen Instandhaltung informierten, ging am 20. Oktober 2016 die Maintain 2016 zu Ende. Insgesamt präsentierten 150 Aussteller, darunter SAP; SEW Eurodrive und RE’FLEKT, Lösungen und Produkte zur Wartung, Inspektion und Instandsetzung von Maschinen und Anlagen.

Anzeige - Highlight der Woche

Praxis-Wissen Arbeitsplatzgestaltung

Hier stellt Ihnen die Treston Deutschland GmbH das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt auf: www.treston.com.

Neue Stellenanzeigen