Profil-Vermessung

Für ein zufriedenes Lächeln

sorgt Zumbach Electronic mit Hilfe der verbesserten Produktqualität seiner Kunden. Das Schweizer Unternehmen hat ein neues, modernes Profilvermessungssystem auf den Markt gebracht. Der Profilemaster PMM 80 ist für alle Profile, Rohre, Kabel aus Kunststoff, Gummi, Metall, Stahl und anderen Materialien geeignet. PMM 80 erfüllt alle Anforderungen des Marktes, für ein kompaktes, industrielles und kostengünstiges Messsystem. Es ist schnell und einfach in bestehende Produktionslinien zu installieren. Außerdem kann eine nahtlose Integration des PC-basierten Systems in bestehende Windows Netzwerke erfolgen.

Als Pionier der Online-Messung und Dank bedeutender Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, hat sich das Unternehmen kontinuierlich zu einem der weltweit führenden Anbieter von Online-Messsystemen entwickelt. Kundennähe durch Präsenz, hohe Qualität für Produkte, Beratung und Service stehen an oberster Stelle. Das neue Profilvermessungssystem bietet den Kunden eine Erhöhung der Genauigkeit ihres Endprodukts, eine verbesserte Prozesskontrolle, weniger Ausschuss, Materialeinsparungen und weniger Nachbearbeitungskosten, was zu einem zufriedenen Lächeln bei allen führt. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kunststoffprofile

Ganz eng

geht es zu, wenn die polymere Masse durchs Formwerkzeug gepresst wird und sich durch jenen letzten schmalen Spalt zwingt, der ihr das geforderte Profil verleiht. Fast pausenlos geschieht dies bei Zulieferer SLS, einem Spezialisten für extrudierte...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Industrial IoT

Spectra fragt nach

IIoT, als ein wichtiger Baustein der Industrie 4.0 Revolution, ist derzeit eines der Top-Themen in der Industrie. Spectra, Spezialist für industrielle Computeranwendungen, führte dazu auf der SPS IPC Drives eine Umfrage durch.

mehr...
Anzeige

Radarsensor

Füllstande zuverlässig messen

Das Unternehmen Vega zeigte auf der SPS IPC Drives eine neue 80 GHz-Technologie, die eine hohe Performance für die Füllstandmessung von Flüssigkeiten ermöglicht. Die große Stärke des Vegapuls 64 ist seine einzigartige Fokussierung.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Balluff

Industrial Networking auf der SPS

Der Sensorspezialist und Industrial Networking-Anbieter Balluff zeigte auf der SPS IPC Drives azhlreiche Neuheiten seines Produkt-Portfolios rund um die Themen Wegmessung, Objekterkennung, Identifikation und Industrial Networking.

mehr...

Antriebsregler

Kapazitäten passgenau dimensioniert

Unter der Bezeichnung SI6 präsentierte Stöber auf der SOS IPC Drives seinen neuen Antriebsregler in Anreihtechnik. Augenfälligstes Merkmal: Die kompakte Bauweise. Mit nur 45 mm Breite benötigt der SI6 extrem wenig Platz im Schaltschrank.

mehr...