Kupplungen

Nicht nur bei Damenwäsche

sind Schnellverschlüsse äußerst nützlich. Und ob sie nicht eigentlich eher zum Öffnen verleiten, sei dahingestellt. Auf alle Fälle bietet neuerdings Orbit Antriebstechnik Klemmringe mit solchen an. Diese lassen sich per Hebel und damit ohne Werkzeug einfach justieren. Aktuell hat das Unternehmen aus Wolfenbüttel zwei neue technische Broschüren veröffentlicht. Die 8-seitige Broschüre „Klemmringe“ beinhaltet neben einteiligen und radial montierbaren Klemmringen zusätzliche mit Gewindebohrungen. Ausführungen zu Klemmringen mit besonderer Oberflächenbeschichtung und aus speziellen Materialien – z.B. für Anwendungen in der Medizintechnik – sowie Hinweise zu Klemmringen abseits der Serie runden die Informationen ab.

In dem Katalog „Starre Kupplungen“ findet der Anwender umfangreiche Angaben zu den einteiligen und radial montierbaren zweiteiligen Kupplungen. Für axial knappe Einbausituationen wird der Interessent bei den kompakten starren Kupplungen fündig. Angaben zu weiteren anwendungsspezifischen Optionen befinden sich ebenfalls in der Broschüre. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Spielfreie Kupplungen

Kupplungen im High-Tech-Einsatz

In High-Tech-Anwendungen sind Kupplungen ausschlaggebend für die Systemleistung. Die Wahl der geeigneten Kupplung stellt sicher, dass Leistungsanforderungen an Maschinenanlagen erfüllt werden und gewährleistet eine lange und störungsfreie...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Kupplungslösungen

Gegen den Spieltrieb

Werkzeugmaschinen müssen schnell, flexibel und dennoch präzise arbeiten. So treffen fehlerfreie Positionierungen mit Toleranzen nahe null auf Antriebsleistungen mit höchsten Dynamiken. Solche Systeme funktionieren nur exakt, wenn Aspekte wie...

mehr...