Industrial Ethernet

Egal ob Partnerwechsel

Regierungs- oder Technikwechsel – das Umsteigen fällt immer schwer. Nicht so bei Port: Das Unternehmen aus Halle bietet EtherCAT-Unterstützung für CANopen-Produkte und erlaubt den schnellen Umstieg auf die nächste Busgeneration mit minimalem Portierungsaufwand.

Für komplexere Kommunikationsaufgaben verwendet EtherCAT unter anderem die in tausenden Installationen bewährten CANopen-Profile so z.B. für Drives, Encoder oder Hydraulikregler. Der Anbieter von Technologien und Dienstleistungen im Bereich CAN/CANopen und Industrial Ethernet bietet nun seinen CANopen-Stack sowie die entsprechenden komfortablen Design-Werkzeuge auch in einer Version für EtherCAT an. „Durch weitgehend einheitliche Schnittstellen mit den bisherigen Versionen wird Anwendern des CANopen-Stacks und der dazugehörigen Werkzeuge von Port somit ein schneller und kostengünstiger Umstieg auf die nächste Busgeneration mit minimalem Portierungsaufwand ermöglicht. Neueinsteiger hingegen profitieren von den bewährten Werkzeugen und strukturierten APIs des Port-Stacks, die einen problemlosen Einstieg in die Themen EtherCAT und CANopen ermöglichen“, beschreibt Marcus Tangermann, neuer CTO, die Vorteile dieser Lösung. ee

Anzeige
Anzeige
73.3 KB
EtherCat Protokoll StockHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Steuerungstechnik

Standardlösung für Superlative

Müssen weltweit Bohrinseln, Brücken oder Transportraketen für Satelliten mal kurz von A nach B befördert werden, hört man meist den Namen „Kamag“. Das Ulmer Traditionsunternehmen entwickelt und baut mobile Plattformen zum Transportieren von...

mehr...
Anzeige

Maschinensteuerung

Viele Achsen

Zum Steuern und Antreiben komplexer Anlagen, wie beispielsweise Verpackungs- und Abfüllmaschinen, bringt Yaskawa die Maschinensteuerung MP 3200 IEC auf den Markt. Bis zu 62 Servoantriebe lassen sich synchronisiert steuern, wahlweise mit...

mehr...

Industrial Ethernet Modul

In trauter Zweisamkeit

...haben Ixxat und ein führender Hersteller von Ethernet Switches eine hochperformante Switch-IP entwickelt, die im Industrial Ethernet Modul (IEM) des Unternehmens aus Weingarten zu finden ist. Das IEM realisiert eine kostengünstige und flexible...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Industrial Ethernet Modul

Offene Programmierschnittstelle

Mit dem Industrial Ethernet Modul von IXXAT können Geräte schnell und kostengünstig an die verschiedenen Industrial Ethernet Technologien angebunden werden. Neben der bisher schon verfügbaren Variante für Powerlink Controlled Node unterstützt das...

mehr...

Das Leben in Eisleben

kann durchaus reizvoll sein. Und auch die Weidmüller-Gruppe hat sich dazu entschlossen den Standort Eisleben als Kompetenzzentrum für Kommunikationselektronik mit Schwerpunkt Industrial Ethernet auszubauen.

mehr...