Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Specials> Special TrendSCOPE> Egal ob Partnerwechsel

Industrial EthernetEgal ob Partnerwechsel

Regierungs- oder Technikwechsel – das Umsteigen fällt immer schwer. Nicht so bei Port: Das Unternehmen aus Halle bietet EtherCAT-Unterstützung für CANopen-Produkte und erlaubt den schnellen Umstieg auf die nächste Busgeneration mit minimalem Portierungsaufwand.

sep
sep
sep
sep

Für komplexere Kommunikationsaufgaben verwendet EtherCAT unter anderem die in tausenden Installationen bewährten CANopen-Profile so z.B. für Drives, Encoder oder Hydraulikregler. Der Anbieter von Technologien und Dienstleistungen im Bereich CAN/CANopen und Industrial Ethernet bietet nun seinen CANopen-Stack sowie die entsprechenden komfortablen Design-Werkzeuge auch in einer Version für EtherCAT an. „Durch weitgehend einheitliche Schnittstellen mit den bisherigen Versionen wird Anwendern des CANopen-Stacks und der dazugehörigen Werkzeuge von Port somit ein schneller und kostengünstiger Umstieg auf die nächste Busgeneration mit minimalem Portierungsaufwand ermöglicht. Neueinsteiger hingegen profitieren von den bewährten Werkzeugen und strukturierten APIs des Port-Stacks, die einen problemlosen Einstieg in die Themen EtherCAT und CANopen ermöglichen“, beschreibt Marcus Tangermann, neuer CTO, die Vorteile dieser Lösung. ee

Anzeige
Anzeige
application/pdf
73.3 KB
Hier geht es zum download...
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Scalance XB-200 Layer 2 Switches Siemens

Maschinen flexibel vernetzenSiemens bietet neue Industrial Ethernet Switches

Siemens erweitert sein Angebot an Industrial Ethernet Switches um eine neue Produktlinie. Die kostengünstigen Scalance XB-200 Layer 2 Switches bieten hohe Datenraten bis zu 100 Mbit/s und eine Vielzahl von Funktionen.

…mehr
Steuerungstechnik: Standardlösung für Superlative

SteuerungstechnikStandardlösung für Superlative

Müssen weltweit Bohrinseln, Brücken oder Transportraketen für Satelliten mal kurz von A nach B befördert werden, hört man meist den Namen „Kamag“. Das Ulmer Traditionsunternehmen entwickelt und baut mobile Plattformen zum Transportieren von Superlativen.
…mehr
Maschinensteuerung: Viele Achsen

MaschinensteuerungViele Achsen

Zum Steuern und Antreiben komplexer Anlagen, wie beispielsweise Verpackungs- und Abfüllmaschinen, bringt Yaskawa die Maschinensteuerung MP 3200 IEC auf den Markt. Bis zu 62 Servoantriebe lassen sich synchronisiert steuern, wahlweise mit Getriebeuntersetzung oder elektronischer Kurvenscheibe.

…mehr
Industrial Ethernet Modul: In trauter Zweisamkeit

Industrial Ethernet ModulIn trauter Zweisamkeit

...haben Ixxat und ein führender Hersteller von Ethernet Switches eine hochperformante Switch-IP entwickelt, die im Industrial Ethernet Modul (IEM) des Unternehmens aus Weingarten zu finden ist.

Das IEM realisiert eine kostengünstige und flexible Anbindung an unterschiedliche Industrial Ethernet-Technologien.

…mehr
Industrial Ethernet Modul: Offene Programmierschnittstelle

Industrial Ethernet ModulOffene Programmierschnittstelle

Mit dem Industrial Ethernet Modul von IXXAT können Geräte schnell und kostengünstig an die verschiedenen Industrial Ethernet Technologien angebunden werden. Neben der bisher schon verfügbaren Variante für Powerlink Controlled Node unterstützt das Modul nun auch Profinet RT IO-Device, EtherCAT Slave und EtherNet/IP Adapter.

…mehr

Bildergalerie - Das war die Maintain 2016

Bildergalerie - Das war die Maintain 2016

Mit rund 2.000 Teilnehmern, die sich im ICM – Internationales Congress Center München – über Neuheiten und Trends der industriellen Instandhaltung informierten, ging am 20. Oktober 2016 die Maintain 2016 zu Ende. Insgesamt präsentierten 150 Aussteller, darunter SAP; SEW Eurodrive und RE’FLEKT, Lösungen und Produkte zur Wartung, Inspektion und Instandsetzung von Maschinen und Anlagen.

Neue Stellenanzeigen