Hochspannungs-Isolationstester

Wenn Angelina Jolie

sich auf der Leinwand rekelt, dann herrscht Hochspannung. Als Lara Croft verfügt die Schauspielerin über das entsprechende Aussehen, das den Widerstand des Mannes bricht, und mit ihrer Schlagfähigkeit auch über andere Argumente, Isolationen aufzuheben. Aber ob die Entwickler von ASM wohl an die Schöne dachten, als sie den universellen Hochspannungs-Isolationstester Hioki 3455 fertigten? Das Gerät verfügt über Funktionen wie maximale Prüfspannung von fünf Kilo-Volt, Isolationswiderstandsmessung bis fünf Terra-Ohm, Polarisationsindex (PI), dielektrisches Absorptionsverhältnis (DAR) und Ableitstrom.

Das Messgerät stellt folgende Prüfspannungen zur Verfügung: 250V / 500V / 1.000V / 2.500V oder 5.000V, so dass alle wesentlichen VDE-Normen zur Isolationsmessung erfüllt werden. Das bedienerfreundliche Instrument eignet sich daher bestens zur Prüfung und Wartung großer Maschinen und Anlagen, wie z. B. Transformatoren, Starkstromkabel, Motoren, Generatoren und Schaltgeräte in Niederspannungsanlagen. Die Spannungsmessbereiche liegen bei AC/ 50Hz von 50 bis 750 V und ± 50V bis ±1000V DC.

Das 3455 kann nicht nur quantitativ die Isolation messen, sondern auch qualitativ. Der Polarisationsindex (PI) 1min/10min und die dielektrische Absorbtionskonstante (DAR) für 15sec/ 1min und 30s/1min werden automatisch berechnet. Abhängig von der Materialkonstante des Prüflings kann auch eine entsprechende Temperaturkompensation berücksichtigt werden.

Anzeige

Weiterhin gibt es eine zeitabhängige Rampenfunktion (30s 1/2/5min). Neben der manuellen Messung können auch automatische Datenaufzeichnungen mit programmierbaren Intervallzeiten durchgeführt werden. Interne Speicherplätze und eine USB-Schnittstelle mit PC-Software vervollkommnen das Gerät. Eine automatische Entladefunktion und eine mechanische Buchsenverriegelung erhöhen zusätzlich die Sicherheit bei der Bedienung. Hochspannungswarnlampe und analoge Balkenanzeige runden das System ab. ee

Anzeige
558.9 KB
Hochspannungs-IsolationstesterHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Isolationstester

Vergleicht gründlich

Der Isolationstester 4056-20 (IR) von Hioki eignet sich für Durchgangsprüfungen an Elektrofahrzeugen und für Widerstandsmessungen in elektrischen Anlagen nach IEC 60364. Ein wichtiges Merkmal ist die Komparator-Funktion zum Prüfen von...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Industrial IoT

Spectra fragt nach

IIoT, als ein wichtiger Baustein der Industrie 4.0 Revolution, ist derzeit eines der Top-Themen in der Industrie. Spectra, Spezialist für industrielle Computeranwendungen, führte dazu auf der SPS IPC Drives eine Umfrage durch.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Radarsensor

Füllstande zuverlässig messen

Das Unternehmen Vega zeigte auf der SPS IPC Drives eine neue 80 GHz-Technologie, die eine hohe Performance für die Füllstandmessung von Flüssigkeiten ermöglicht. Die große Stärke des Vegapuls 64 ist seine einzigartige Fokussierung.

mehr...