Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Specials> Special zur SPS/IPC/Drives

Spezial zur SPS/IPC/Drives

252 Einträge
Seite [1 von 13]
Weiter zu Seite
Antriebsverstärker: Applikationen für wiederholten Bremsbetrieb

AntriebsverstärkerApplikationen für wiederholten Bremsbetrieb

Bei Sieb & Meyer gab es auf der SPS IPC Drives 2016 viel Neues zu entdecken: Das Lüneburger Unternehmen hat nämlich viele seiner bewährten Produkt-Klassiker im Bereich der Antriebs- und Einspeisetechnik weiterentwickelt.

…mehr
Sensoren: Realität in Daten erfassen

SensorenRealität in Daten erfassen

Auf der SPS IPC Drives 2016 zeigte Sick den Kunden und Besuchern die unterschiedlichen Möglichkeiten und Wege, um das Ziel – die smarte Fabrik – zu erreichen.

…mehr
Industrial IoT: Spectra fragt nach

Industrial IoTSpectra fragt nach

IIoT, als ein wichtiger Baustein der Industrie 4.0 Revolution, ist derzeit eines der Top-Themen in der Industrie. Spectra, Spezialist für industrielle Computeranwendungen, führte dazu auf der SPS IPC Drives eine Umfrage durch.

…mehr
Dr. Matthias Kirchherr

Dr. Matthias Kirchherr"Verbindungslösungen sind die Synapsen für die vernetzte Fabrik"

Von Anfang an war Lapp als Aussteller auf der Nürnberger Fachmesse für elektrische Automatisierung SPS IPC Drives vertreten. 2016 war der Führende Anbieter für integrierte Verbindungslösungen aus Stuttgart mit einem 320 Quadratmeter großen Stand vertreten. Dr. Matthias Kirchherr, Chief Sales Officer Europe / EMEA, resümiert.

…mehr
Radarsensor: Füllstande zuverlässig messen

RadarsensorFüllstande zuverlässig messen

Das Unternehmen Vega zeigte auf der SPS IPC Drives eine neue 80 GHz-Technologie, die eine hohe Performance für die Füllstandmessung von Flüssigkeiten ermöglicht. Die große Stärke des Vegapuls 64 ist seine einzigartige Fokussierung.

…mehr
Antriebe: Inbetriebnahme leicht gemacht

AntriebeInbetriebnahme leicht gemacht

Die Unternehmensbereiche Drives & Motion, Vipa Controls und Robotics von Yaskawa präsentierten sich erstmals auf der SPS IPC Drives an einem gemeinsamen Stand.

…mehr
Balluff: Industrial Networking auf der SPS

BalluffIndustrial Networking auf der SPS

Der Sensorspezialist und Industrial Networking-Anbieter Balluff zeigte auf der SPS IPC Drives azhlreiche Neuheiten seines Produkt-Portfolios rund um die Themen Wegmessung, Objekterkennung, Identifikation und Industrial Networking.

…mehr
Antriebsregler: Kapazitäten passgenau dimensioniert

AntriebsreglerKapazitäten passgenau dimensioniert

Unter der Bezeichnung SI6 präsentierte Stöber auf der SOS IPC Drives seinen neuen Antriebsregler in Anreihtechnik. Augenfälligstes Merkmal: Die kompakte Bauweise. Mit nur 45 mm Breite benötigt der SI6 extrem wenig Platz im Schaltschrank.

…mehr
Steuerungsplattform

Parallel programmierenPhoenix Contact präsentiert offene Steuerungsplattform

Phoenix Contact stellte zur SPS IPC Drives 2016 eine neue, offene Steuerungsplattform auf Basis der innovativen PLCnext Technology vor.

…mehr
Zufriedene Ausstellerstimmen: SPS IPC Drives verzeichnet leichten Besucherrückgang

Zufriedene AusstellerstimmenSPS IPC Drives verzeichnet leichten Besucherrückgang

Mit insgesamt 63.291 Fachbesuchern (2015: 64.386) und 1.601 Ausstellern (1.668) ging am Donnerstag die 27. SPS IPC Drives in Nürnberg zu Ende. Trotz leicht gesunkener Teilnehmerzahlen zeigte sich die dreitägige Messe auch in diesem Jahr als bedeutender internationaler Marktplatz der Automatisierungsbranche.

…mehr
Schaltschrank Rittal

Schaltschrank = KühlschrankRittal stellt Prototypen für Integrationslösung vor

Beim Aufbau von Schaltschränken muss es schnell gehen. Dazu müssen sich Komponenten möglichst einfach nach dem Plug&Play-Prinzip installieren lassen. Je weniger Handgriffe desto besser. Die Zauberformel heißt Integration aus einer Hand. Den Prototypen einer neuen Integrationslösung von Schaltschrank und Kühllösung stellte Rittal auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vor.

…mehr
Franz Kaufleitner, Produktmanager Integrated Safety bei B&R

OPC UA und openSAFETYLinien sicher automatisieren

Industrie 4.0 erfordert modulare und flexible Fertigungskonzepte. Während diese Konzepte auf funktionaler Steuerungsebene allmählich umgesetzt werden, schien es bisher unmöglich, auch die Sicherheitstechnik auf Linienebene entsprechend flexibel zu gestalten. Mit der Kombination von OPC UA und openSAFETY will B&R das nun ändern und die sichere Linienautomation ermöglichen.

…mehr
Antrieb TQF + iBMD Bonfiglioli

ServomotorKomplettantrieb in vier Baugrößen

Bonfiglioli zeigt auf der SPS IPC Drives seinen neue Antrieb iBMD. Der integrierte Antrieb ist in vier Baugrößen mit einem breiten Drehmomentbereich von 2,7 bis 36 Newtonmetern und Versorgungsspannungen von 560 VDC erhältlich.

…mehr
Schunk EGA

Schunk auf der SPS IPC DrivesGreifsysteme mit Industrie-4.0-Qualität

Schunk, Anbieter von Greifsystemen und Spanntechnik, Anforderungen der Industrie 4.0 analysiert und sein Standardprogramm für mechatronische Greifsysteme gezielt darauf ausgerichtet. Zu sehen ist es auf der SPS IPC Drives.

…mehr
IoT-Ecosystem: Siemens bringt MindSphere in die Microsoft Cloud Azure

IoT-EcosystemSiemens bringt MindSphere in die Microsoft Cloud Azure

Siemens plant, das offene IoT-Ecosystem MindSphere im Laufe des Jahres 2017 auf der Microsoft Cloud-Plattform Azure verfügbar zu machen. So entfallen Installations- und Wartungsaufwand, den eine eigene IT-Infrastruktur mit sich bringt. MindSphere ermöglicht es Industrieunternehmen, die Leistungsfähigkeit von Anlagen durch das Erfassen und die Analyse großer Mengen von Produktionsdaten zu verbessern.

…mehr
Siemens und Eplan im Eplan Data Portal

Eplan Data PortalKünftig stets auf dem neuesten Stand

Für das Eplan Data Portal, eine webbasierte Datenplattform für die Bereitstellung aktueller Gerätedaten von Komponentenherstellern, intensiviert das Unternehmen Eplan nun die Kooperation mit Siemens.

…mehr
Eplan Harness proD

Kabelbaum-SoftwareEplans Harness proD Version 2.6 ist da

Die neue Version 2.6 von Eplan Harness proD, der 3D/2D-Software zum komfortablen Kabel- und Kabelbaum-Engineering, steht in den Startlöchern. Zu sehen auf der SPS IPC Drives.

…mehr
Festo SupraGripper

Berührungsloser TransportFesto zeigt Future Concepts mit Supraleiter-Technologie

Mit Supraleitern sind neue und bislang undenkbare Anwendungen in der Automatisierungstechnik möglich. Sie erlauben schwebendes, berührungsloses Bewegen – energiearm, effektiv, staub- und abriebfrei. Auch die Handhabung durch Wände hindurch ist möglich. Festo erforscht seit mehreren Jahren die Supraleiter-Technologie und ihren industriellen Einsatz und präsentiert auf der SPS IPC Drives zwei innovative Anwendungskonzepte: SupraTube und SupraGripper.

…mehr
Offene Kommunikationslösung: Führende Hersteller unterstützen OPC UA TSN in künftigen Produktgenerationen

Offene KommunikationslösungFührende Hersteller unterstützen OPC UA TSN in künftigen Produktgenerationen

ABB, Bosch Rexroth, B&R, CISCO, General Electric, KUKA, National Instruments (NI), Parker Hannifin, Schneider Electric, SEW-EURODRIVE und TTTech treiben gemeinsam OPC UA over Time Sensitive Networking (TSN) als die einheitliche Kommunikationslösung zwischen industriellen Steuerungen und der Cloud voran. Die beteiligten Unternehmen bekräftigten ihre Absicht im Rahmen einer Pressekonferenz auf der SPS IPC Drives.

…mehr
Siemens auf der SPS IPC Drives

Industrie 4.0Siemens auf der SPS IPC Drives

Die Halle 11 der SPS IPC Drives gehört Siemens. Unter dem Motto "Driving the Digital Enterprise" zeigt das Unternehmen hier integrierte Anwendungen, mit denen Kunden Produktionssysteme und Fertigungsprozesse optimieren können. Ein Überblick.

…mehr
252 Einträge
Seite [1 von 13]
Weiter zu Seite
Anzeige

Trends in der Automatisierung - Stimmen zur SPS IPC Drives 2016

Anzeige - Highlight der Woche

Mit 3D-Design zu individuellem Arbeitsplatz

Hier stellt Ihnen die Treston Deutschland GmbH das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt auf: www.treston.com.

Neue Stellenanzeigen