Kettenführungen

Frisch auf den Tisch

ins Bett oder auf die Couch - Wo auch immer Sie ihre Post lesen, kommt der neue Produktkatalog von Murtfeldt Kunststoffe und birgt die Neuheiten des Dortmunder Spezialisten für Kunststoffhalbzeug- erstellung und –verarbeitung in sich. Wie zum Beispiel zweigeteilte Kettenführungen, Triplexkettenführungen oder die Internetkonstruktionssoftware Netviewer.

Aktuell auf dem Markt sind die zweiteiligen Profile aus Kunststoff und Stahl. Bei erstmaliger Einrichtung von Maschinen wie auch Instandsetzungen reduzieren sie den Maschinenstillstand deutlich. Denn die Führungen zeichnen sich dank des niedrigen Gleitreibungskoeffizienten des Werkstoffes “S“ durch eine hohe Verschleißfestigkeit und lange Lebensdauer aus. Und wenn sie doch durch mechanische und dynamische Belastung und äußere Umweltfaktoren verschleißen, haben sich die Dortmunder nun die zweigeteilten Käfigprofile vom Typ CKG 16H und 17V für Rollenketten 16 B-1 (1“ x 17 Millimeter) und 20 V-1 (1 ¼“ x ¾“) ausgedacht. Die Kette muss zukünftig zwecks Instandsetzungen der Führungen nicht aus dem Profil entfernt werden –ein schneller, sauberer und kettenschonender Austausch.

Gelenk- und Treibketten zeigen als Mehrfachkette eine größere Belast- und Haltbarkeit als einfache Ketten. Die Dortmunder haben den Bedarf von Triplexkettenführungen erkannt, die Wartungsfreiheit und eine höhere Langlebigkeit von Triplexketten gewährleisten und ihr Standardprogramm um T-Triplex- und CT-Triplex-Kettenführungen erweitert.Mit der Software Netviewer sind perfekt produzierte Individualteile bei optimaler Beratungsqualität und dem direkten Austausch zwischen Kunden und Firma kein Problem mehr. Die Dortmunder bieten Online-Sitzungen über das Internet zwischen dem Kunden und der Anwendungsberatung. Mehr als das: Das Programm ermöglicht das gemeinsame Betrachten, Bearbeiten und Entwickeln zum Beispiel von CAD-Dateien.

Anzeige

Und wenn Sie eher der Typ Mensch sind, der nur noch E-Mails empfängt, dann können Sie per Laptop - auch gerne im Bett - den Hauptkatalog getrennt nach Inhalten herunterladen. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kettenführungen

Gleiten und Reiben im Käfig

Durch ihren Abrieb verschleißen auf Dauer bei Ketten auch äußerst widerstandsfähige Kunststoffe und Kettenführungen müssen ausgetauscht werden. Da ein solcher Wechsel stets mit einem Maschinenstillstand und damit mit Unproduktivität verbunden ist,...

mehr...

Energieketten

Schluss mit Schwingen

macht das System Guidelok. Bei vertikalen Energieketten-Anwendungen werden die Masthöhen immer höher, die Verfahrwege immer länger, und das alles bei hohen Geschwindigkeiten und rasanten Beschleunigungen.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Kolben-Magnetventil

Einsatzbereit

Viele Experten sehen neben dem Elektroantrieb die Brennstoffzelle als idealen Fahrzeugantrieb der Zukunft – sei es als alleinige Antriebsquelle oder als „Range Extender“ in batteriebetriebenen Fahrzeugen.

mehr...

Synchron-Servomotor

Automatisierung inklusive

Der strategische Ausbau des Beckhoff-Geschäftsbereiches Motion schreitet zügig voran. Nach nur 18 Monaten Entwicklungszeit präsentiert das Unternehmen die neue Motorbaureihe AM 8000. Die rotativen Synchron Servomotoren, in Standard- und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

I/O-Modul

In Echtzeit

Die drei neuen I/O-Module für Speedway 767 aus dem Hause Wago verfügen über Hardware-Verzögerungszeiten von unter zehn Microsekunden. Damit eignen sich das 8DI-Modul 767-3806, das 8DO-Modul 767-4808 mit 0,1 A sowie das 4DIO-Modul 767-5401 mit 0,2 A...

mehr...

Gebäudetechnik

Smart Home der Zukunft

Die Energiewende steigert die Nachfrage nach neuen Energietechnologien. Dabei lohnt es sich, das Thema Gebäude in den Blick zu nehmen. Denn in Deutschland entsteht der größte Anteil des Primärenergieverbrauchs, etwa 40 Prozent, für den Betrieb von...

mehr...

Redundanz-Steuerung

Immer verfügbar

Mit der neuen Hochleistungssteuerung RFC 460R PN 3TX von Phoenix Contact kann ein redundantes Steuerungssystem für Profinet aufgebaut werden. Anlagenstillstände können so verringert und Gefahren vermieden werden.

mehr...