ERP-Software

Hilfe für kleine

und mittelständische Zulieferer und Produktionsbetriebe mit bis zu 300 Mitarbeitern bietet die Octoflex Software GmbH in Melle mit ihrer ERP-Software. Aus der mittelständischen Betriebspraxis heraus entwickelt, lässt sich die Software zielführend z. B. in Metall- und Laserbetrieben einsetzen. Das Programm verfügt über volle Produktionsanbindung und einen extrem schnellen Datenzugriff. Die Bedürfnisse mittelständischer Anwender stehen im Mittelpunkt: So verhelfen übersichtliche Eingabemasken und eine intuitive Benutzerführung zu mehr Schnelligkeit und Übersicht. Zeit- und kostenintensive Schulungen entfallen.

Octoflex ERP ist ein Client-Server-System, das komplett auf der Microsoft.Net-Plattform entwickelt wurde und auf der Open-Source-Datenbank MySQL aufsetzt. Das Programm arbeitet mit High-Speed-Realtime Datenfilterung, einem einzigartigen Datenzugriffskonzept, welches tausende Datensätze verzögerungsfrei in Echtzeit durchsucht. Die Masken sind übersichtlich gestaltet und weitestgehend selbsterklärend.

Mit der „kombinierten“ Stückliste „Combi-List“ erledigt man Vorkalkulation, Arbeitsvorbereitung und Nachkalkulation in einem Schritt. Mit der integrierten Dokumentenverwaltung lassen sich Dateien jeglichen Formats unbegrenzt z. B. beim Auftrag ablegen. Sachbearbeiter können den aktuellen Produktionsstatus jederzeit am Bildschirm einsehen und sofort qualifizierte Auskunft geben. Arbeitszeiten, Arbeitsgänge werden über BDE-Terminals mit Touchscreen erfasst. Einkauf, Verkauf und Lagerverwaltung runden das Paket ab. Im Bereich Unified Messaging arbeitet das Unternehmen als offizieller Tobit Solution Partner mit dem Marktführer Tobit.Software zusammen. Die ERP-Software und David-Zehn verknüpfen kommunikative und auftragsbezogene Prozesse besonders effektiv.

Anzeige

Octoflex ERP gehört neben den Siegern und Nominierten zu den Top 20 der offiziellen Mittelstandsliste der Initiative Mittelstand und wurde im Rahmen des Innovationspreises 2009 als „Qualifiziertes Produkt“ für den Mittelstand ausgezeichnet. ee

Halle 22.1, Stand M17

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...