Datenmanagement

Richtig abgestimmt

auf die Bedürfnisse des Mittelstandes sind die Lösungen von Contact Software. Mit ihrer Plattform Cim Database bieten die Bremer passende Lösungen rund um das CAD-Datenmanagement, Produktdatenmanagement (PDM) und Product Lifecycle Management (PLM).

Die Software-Produkte gewährleisten durch ihre Skalierbarkeit und Flexibilität die Anpassbarkeit an das Wachstum und sich ändernde Anforderungen eines Unternehmens. Speziell den Maschinen- und Anlagenbau kennzeichnen hohe Exportanteile und globale Perspektiven. Gleichzeitig ist er mittelständisch geprägt und in regionalen Zulieferernetzwerken verbunden. Darüber hinaus erfordern zunehmend dynamische Märkte und Technologien, die Produkte sowie ihre Entwicklungs- und Produktionsprozesse in immer kürzeren Zeiträumen an neue Anforderungen anzupassen. Aus diesem Grund gewinnen die virtuelle Produktentwicklung und die systematische Unterstützung der Entwicklungsprozesse bis in den Fertigungs- und Logistikbereich hinein stetig an Bedeutung: die Flexibilität des Maschinen- und Anlagenbaus wird ergänzt durch ein methodisches und zielsicheres Vorgehen. Die einzelnen PDM/PLM-Module decken ein breites Einsatzspektrum ab und sind so ausgelegt, dass sie mit der Anzahl der Anwender und der Standorte weltweit mitwachsen können. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Editorial

Wettbewerbsfaktor Daten

Die Automatica brachte viele neue Eindrücke unter anderem in den Bereichen Mensch-Roboter-Kollaboration, Servicerobotik und Greiftechnik. Sie brachte aber auch neue Abläufe beim Visitenkartentausch mit sich.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

HANNOVER MESSE 2018

Datennutzung schlau gemacht

Um flexibel und bedarfsgerecht fertigen zu können, müssen nicht nur Produktionslinien im Sinne des Plug and Produce wandelbar sein. Auch die dazugehörige Infrastruktur zur Versorgung der Produktionsmodule muss zunehmend flexibel an die Anlage...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Datenmanagementsysteme

Online nach Argentinien

Selten hatte Versiondog-Anbieter Auvesy weniger Integrationsaufwand: Eine der größten Aluminiumhütten Südamerikas installierte und konfigurierte die Software selbstständig. Die wenigen Rückfragen klärte die Support-Hotline.

mehr...

Cebit 2018

Work smarter, not harder

Work smarter, not harder: Die neue CEBIT macht im Juni 2018 fit fürs Digital Office. In den Hallen 14 bis 17 finden IT-Professionals und Entscheider aus Unternehmen, öffentlichem Sektor und Handel alles, was für die Digitalisierung von Wirtschaft...

mehr...