Frequenzumrichter

Die notwendigen Hebel

setzt Lenze in Bewegung, um die Energieeffizienz rauf und die Kosten runter zu bringen. Teil der gegenwärtigen Innovationen sind die neuen Umrichter der Reihe Inverter Drives 8400. Vorteile der dezentralen Antriebstechnik sind Skalierbarkeit, kompakter und robuster Aufbau, einfache Plug & Drive-Inbetriebnahme, einheitliche Bedienung sowie Wartungsfreundlichkeit. Der 8400 Protec ist der richtige für komplexe Anwendungen. Der universell einsetzbare und kosteneffiziente Motorumrichter 8400 Motec ist geeignet für einfache Anwendungen. Als komplettes "Drive Package" mit den umrichteroptimierten L-force-Drehstrommotoren der MF-Reihe und passenden Getrieben stellt das Unternehmen zudem eine effiziente Antriebslösung vor. Sie minimiert die Anschaffungskosten und vereint große Dynamik und Leistungsdichte bei hoher Energieeffizienz. Gesteigerter Wirkungsgrad und integrierte Positioniersteuerung lauten die Vorteile, die die zweite Generation der Servo Drives Fluxxtorque bieten. Die kompakte Servo-Antriebslösung lässt sich außerhalb von Schaltschränken direkt am Prozess platzieren und schafft ihrerseits einen Beitrag für Kostensenkungen mit dezentralen Antrieben im Leistungsbereich von 120 bis 440 W. st Halle 14, Stand H20

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoransteuerung

Softstarter oder Frequenzumrichter?

Der effiziente Betrieb von Elektromotoren wird zunehmend wichtiger. Neben einem reibungslosen Ablauf spielen auch Umweltvorschriften sowie Energiekosten eine Rolle. Projektplaner und Ingenieure müssen sich für die beste Technologie zur...

mehr...
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige