Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Specials> Special OWL> Alles was sich wiederholt

AutomatisierungAlles was sich wiederholt

könne automatisiert werden. Darin lägen die Stärken von GDC-Consulting, Gütersloh. „Eine Roboteranlage ist eine Investition in die Zukunft“, sagt Firmenchef Gunnar Drenkelforth. Qualität, Leistung und Nutzen seien die entscheidenden Kriterien – und dass die Anlage im Betrieb reibungslos läuft.

sep
sep
sep
sep

Dass dieses Konzept erfolgreich ist, zeigt das Gütersloher Unternehmen am Beispiel einer Anlage, die an einen deutschen Automobilzulieferer zur Getriebefertigung geliefert wurde. Der in Bad Salzuflen vorgestellte Anlagenausschnitt ist schon Teil einer duplizierten Anlage, die vom Anwender bestellt wurde.

Auch anhand des zweiten Exponates, dem Teil einer Anlage zum Strahlen von Schaufeln für Flugzeugturbinen, wird die Spezialisierung des Unternehmens deutlich: „Als Entwickler und Hersteller von Roboteranlagen oder Teilen davon, verfügen wir über 14 Jahre geballtes technisches Know-how“, nennt Drenkelforth seine Stärken. Er sei keineswegs auf ein bestimmtes Fabrikat fixiert, so dass der Kunde, wenn es technisch machbar ist, zum Beispiel auf den Roboter seiner Wahl zurückgreifen kann.

Anzeige

GDC-Consulting begleitet seine Kunden als verlässlicher Partner von der Planung bis zur Erstellung der Anlage. Dann, so Drenkelforth, im Service zeige sich die Stärke: „Es ist unser Ziel als Service–Partner die Voraussetzungen zu schaffen, dass unsere Kunden ihre technischen und wirtschaftlichen Ziele erreichen.“

Je nach Fachgebiet zieht GDC-Consulting externe Experten zu Projekten hinzu. Dieses in Bewegung befindliche Netzwerk aktualisiert sich praktisch von selbst. Der Nutzen des Kunden liegt darin, zu verringerten Fixkosten technisch immer auf ein aktuelles Angebot zurückgreifen zu können. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Forum Künstliche Intelligenz

Forum Künstliche IntelligenzKI – die Auswirkungen auf die Produktion

Wie wird sich KI auf die Automatisierungstechnik auswirken – sowohl direkt in der Maschine als auch übergeordnet in der Cloud? Diesen und weiteren Fragen geht das "Forum Künstliche Intelligenz" auf den Grund, das am 17. Mai in Stuttgart stattfindet.

…mehr
Auszeichnung für Weidmüller

Top Employer 2018Weidmüller für hervorragendes Mitarbeiterumfeld ausgezeichnet

Das Top Employers Institute zertifiziert Weidmüller zum zehnten Mal in Folge als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018.

…mehr
Servomotor

ServomotorHeidrive schließt Lücke zwischen zwei Motor-Baugrößen

Heidrive stellt den effizienten Servomotor HMP15 vor. Mit den Flanschmaßen 150 mm x 150 mm eignet er sich insbesondere für Anwendungen im Bereich der Automatisierungstechnik.

…mehr
Ungebremstes Wachstum bei AMF

RekordumsatzUngebremstes Wachstum bei AMF

Das Fellbacher Unternehmen Andreas Maier (AMF) wächst ungebremst weiter. 2017 gab es zum fünften Mal in Folge einen Umsatzrekord.

…mehr
Comau Robotics Produkte

Neuer Distributor in ÖsterreichComau: Berger Positec übernimmt Vertrieb und Service in Österreich

Seit Januar 2018 verantwortet das Wiener Unternehmen Berger Positec den Vertrieb und Service aller Comau Robotics Produkte in Österreich.

…mehr

Neue Stellenanzeigen