Anlagenbau

Wenn sich etwas regt

dann bringt das Segen. Das weiß auch Hettich Maschinentechnik: Als Spezialist für Sondermaschinenbau und Produktionstechnologie entwickelt und realisiert das Unternehmen aus Kirchlengern weltweit kundenspezifische Systemlösungen auf hohem technischen Niveau. Es plant und baut erfolgreich Anlagen für unterschiedliche Unternehmen und Produkte. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist der enge Kontakt zu den Produktionsunternehmen. Das Wissen, wie Anlagen mit hoher Verfügbarkeit und Leistung konstruiert werden, resultiert aus sehr langer Erfahrung und der Bereitschaft zur Innovation. Letztlich steht aber das zu produzierende Produkt der Kunden im Vordergrund. Bei der Planung und Umsetzung von kundenspezifischen Aufgaben ist es immer das Ziel, Lösungen zu finden, die es ermöglichen, Produkte in hoher Qualität mit geringen Kosten zu produzieren.

Hettich Maschinentechnik möchte seinen Kunden einen Vorteil verschaffen. Anlagenleistung und Produktionssicherheit sind wichtige Faktoren der Produktionskosten. Zum Leistungsangebot zählen Anlagenkonzepte mit Paletten-Transfersystemen, Rundschaltanlagen, Lineartaktautomaten, Roboteranwendungen und Anlagen in Modulbauweise. Zielsetzung kann aber auch die Beherrschung von schwierigen Abläufen oder Prozessen, sowie Qualitätsprüfungen sein.

Übrigens: Das Familienunternehmen erwirtschaftet weltweit mehr als 777 Millionen Euro Umsatz mit 5800 Mitarbeitern. ee

Anzeige

Halle 22.1, Stand J9

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kolben-Magnetventil

Einsatzbereit

Viele Experten sehen neben dem Elektroantrieb die Brennstoffzelle als idealen Fahrzeugantrieb der Zukunft – sei es als alleinige Antriebsquelle oder als „Range Extender“ in batteriebetriebenen Fahrzeugen.

mehr...

Synchron-Servomotor

Automatisierung inklusive

Der strategische Ausbau des Beckhoff-Geschäftsbereiches Motion schreitet zügig voran. Nach nur 18 Monaten Entwicklungszeit präsentiert das Unternehmen die neue Motorbaureihe AM 8000. Die rotativen Synchron Servomotoren, in Standard- und...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

I/O-Modul

In Echtzeit

Die drei neuen I/O-Module für Speedway 767 aus dem Hause Wago verfügen über Hardware-Verzögerungszeiten von unter zehn Microsekunden. Damit eignen sich das 8DI-Modul 767-3806, das 8DO-Modul 767-4808 mit 0,1 A sowie das 4DIO-Modul 767-5401 mit 0,2 A...

mehr...
Anzeige

Gebäudetechnik

Smart Home der Zukunft

Die Energiewende steigert die Nachfrage nach neuen Energietechnologien. Dabei lohnt es sich, das Thema Gebäude in den Blick zu nehmen. Denn in Deutschland entsteht der größte Anteil des Primärenergieverbrauchs, etwa 40 Prozent, für den Betrieb von...

mehr...

Redundanz-Steuerung

Immer verfügbar

Mit der neuen Hochleistungssteuerung RFC 460R PN 3TX von Phoenix Contact kann ein redundantes Steuerungssystem für Profinet aufgebaut werden. Anlagenstillstände können so verringert und Gefahren vermieden werden.

mehr...
Anzeige

IASI

Weniger Verbrauch im Lager

Im Warenlager steckt viel Optimierungspotenzial. Daher engagiert sich Lenze im Spitzencluster it’s OWL mit dem Innovationsprojekt „Intelligente Antriebs- und Steuerungstechnik für energieeffiziente Intralogistik“ (IASI).

mehr...

Relaiskoppler

Schalten und walten

Hohe Packungsdichte für kleinere Schaltschranklayouts, professionelles Handling und eine umfassende Betriebsmittelkennzeichnung sind die Anforderungen, die Kunden an eine zukunftsweisende Koppelebene stellen.

mehr...

Energiespar-Technologie

Wie wird das Wetter?

Das Haus Miele ist immer für eine Überraschung gut. Wie Hausgeräte auf intelligente Weise Stromkosten senken, indem sie automatisch den günstigsten Stromtarif nutzen, hat das Unternehmen mit den weltweit ersten Smart-Grid-fähigen Geräten gezeigt...

mehr...