Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Specials> Special OWL> Die notwendigen Hebel

FrequenzumrichterDie notwendigen Hebel

setzt Lenze in Bewegung, um die Energieeffizienz rauf und die Kosten runter zu bringen. Teil der gegenwärtigen Innovationen sind die neuen Umrichter der Reihe Inverter Drives 8400. Vorteile der dezentralen Antriebstechnik sind Skalierbarkeit, kompakter und robuster Aufbau, einfache Plug & Drive-Inbetriebnahme, einheitliche Bedienung sowie Wartungsfreundlichkeit. Der 8400 Protec ist der richtige für komplexe Anwendungen. Der universell einsetzbare und kosteneffiziente Motorumrichter 8400 Motec ist geeignet für einfache Anwendungen. Als komplettes „Drive Package” mit den umrichteroptimierten L-force-Drehstrommotoren der MF-Reihe und passenden Getrieben stellt das Unternehmen zudem eine effiziente Antriebslösung vor. Sie minimiert die Anschaffungskosten und vereint große Dynamik und Leistungsdichte bei hoher Energieeffizienz.

sep
sep
sep
sep
Frequenzumrichter: Die notwendigen Hebel

Gesteigerter Wirkungsgrad und integrierte Positioniersteuerung lauten die Vorteile, die die zweite Generation der Servo Drives Fluxxtorque bieten. Die kompakte Servo-Antriebslösung lässt sich außerhalb von Schaltschränken direkt am Prozess platzieren und schafft ihrerseits einen Beitrag für Kostensenkungen mit dezentralen Antrieben im Leistungsbereich von 120 bis 440 W. st

Anzeige

Halle 14, Stand H20

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Kolben-Magnetventil: Einsatzbereit

Kolben-MagnetventilEinsatzbereit

Viele Experten sehen neben dem Elektroantrieb die Brennstoffzelle als idealen Fahrzeugantrieb der Zukunft – sei es als alleinige Antriebsquelle oder als „Range Extender“ in batteriebetriebenen Fahrzeugen.

…mehr
Synchron-Servomotor: Automatisierung inklusive

Synchron-ServomotorAutomatisierung inklusive

Der strategische Ausbau des Beckhoff-Geschäftsbereiches Motion schreitet zügig voran. Nach nur 18 Monaten Entwicklungszeit präsentiert das Unternehmen die neue Motorbaureihe AM 8000. Die rotativen Synchron Servomotoren, in Standard- und Edelstahlbauweise, zeichnen sich durch hohe Dynamik, Energieeffizienz und niedrige Kosten aus.

…mehr
I/O-Modul: In Echtzeit

I/O-ModulIn Echtzeit

Die drei neuen I/O-Module für Speedway 767 aus dem Hause Wago verfügen über Hardware-Verzögerungszeiten von unter zehn Microsekunden. Damit eignen sich das 8DI-Modul 767-3806, das 8DO-Modul 767-4808 mit 0,1 A sowie das 4DIO-Modul 767-5401 mit 0,2 A ideal für harte Echtzeitanforderungen, wie sie zum Beispiel in Motion Control-basierten Automatisierungssystemen gefordert werden.

…mehr
Gebäudetechnik: Smart Home der Zukunft

GebäudetechnikSmart Home der Zukunft

Die Energiewende steigert die Nachfrage nach neuen Energietechnologien. Dabei lohnt es sich, das Thema Gebäude in den Blick zu nehmen. Denn in Deutschland entsteht der größte Anteil des Primärenergieverbrauchs, etwa 40 Prozent, für den Betrieb von Gebäuden.

…mehr
Redundanz-Steuerung: Immer verfügbar

Redundanz-SteuerungImmer verfügbar

Mit der neuen Hochleistungssteuerung RFC 460R PN 3TX von Phoenix Contact kann ein redundantes Steuerungssystem für Profinet aufgebaut werden. Anlagenstillstände können so verringert und Gefahren vermieden werden.

…mehr

Neue Stellenanzeigen