Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik

Firmenprofil

RSF Elektronik Ges.m.b.H.

Firmenprofil:

Tarsdorf 93, 5121 Ostermiething / Austria

Tel. +43-6278 / 8192-0, Fax +43-6278 / 8192-79

info@rsf.at www.rsf.at

RSF Elektronik ist einer der weltweit führenden Hersteller hochgenauer Längenmess-System für die Automatisierung moderner Fertigungsabläufe.

Das breitgefächerte Anwendungsgebiet der RSF-Produkte erstreckt sich von Bearbeitungs- und Messmaschinen über Bestückungsautomaten und Bondern bis hin zu Messmikroskopen für die Kontrolle von Waferchips.

Die ausschließlich in Österreich gefertigte Produktpalette umfasst so genannte geschlossene und offene Längenmess-Systeme in verschiedenen Ausführungen (bis 30 m Messlänge und bis zu 0,01 µm Mess-Schritt) sowie Digitale Positionsanzeigen und Präzisionsteilungen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Vertriebsgebäude in Kuala Lumpur

Endress+Hauser investiertNeues Vertriebsgebäude in Malaysia

Endress+Hauser hat in Shah Alam, nahe Kuala Lumpur, 4,5 Millionen Euro in ein neues
Vertriebsgebäude investiert.

…mehr
Optisches Messsystem

MesssystemeAutomatisierte Vermessung

Das Jenaer High-Tech-Unternehmen Confovis hat ein neues optisches Messsystem zur schnellen und automatisierten Vermessung von Werkzeugen und Mikro-Komponenten im Programm.

…mehr
AMA Vorstand

Sensorik und MesstechnikNeue Vertreter im AMA Vorstand

Die Mitglieder des AMA Verband für Sensorik und Messtechnik bestätigten auf der Mitgliederversammlung am 31. Mai in Nürnberg Peter Krause (First Sensor AG) als Vorstandsvorsitzenden.

…mehr
Messtaster

MesstasterIn-Prozess-Messungen

Der neue Messtaster Heidenhain-Specto ST 3087 RC eignet sich besonders für Anwendungen unter rauen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel in zerspanenden Fertigungsbereichen. Er verfügt über einen speziellen Schutz seiner empfindlichen Messtechnik.

…mehr
Endress+Hauser

MesstechnikEndress+Hauser baut US-Fertigung aus

Der Mess- und Automatisierungstechnik-Spezialist Endress+Hauser hat seine Fertigung in den Vereinigten Staaten weiter ausgebaut. In Ann Arbor/Michigan erweiterte das Unternehmen für 9 Millionen US-Dollar die Produktion von Raman-Analysatoren; in Greenwood/Indiana entstand für 8 Millionen US-Dollar ein neues Werk für Temperaturmesstechnik.

…mehr

Neue Stellenanzeigen