Special Motek


Special Motek 2014

Werkstückträger

Neue Applikationslösung für kurze Taktzeiten

Mit Fokus auf die höhere Produktivität von Montagesystemen entwickelte Rexroth die Applikationslösung Werkstückträger Booster WB2 zur Reduzierung der Taktzeiten. Auf der Motek können Besucher die Applikationslösung erstmals anhand eines Demonstrators, bestehend aus Führungsmodul, Bandstrecke und Werkstückträger Booster, erleben.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Handhabungskomponenten

    Aus Sommer-Automatic wird Zimmer Group

  2. IPR auf der Motek

    Einer für ganz viele Branchen

  3. Motek 2016

    Presse mit neuartigem Torque-Antrieb

  4. Roboter-Verfahrachsen

    Ein Schwergewicht für schwere Gewichte

  5. Expresso-Chef Dr. Alexander Bünz

    "Die Macht des Scheiterns positiv nutzen"

Energiespeichersysteme

Schmalz eröffnet neues Geschäftsfeld

„Wir steigen in die Produktion von Energiespeichern ein und bauen uns damit ein weiteres Standbein auf“, hat Dr. Kurt Schmalz auf der Motek angekündigt. Schmalz, bisher vor allem erfolgreich im Bereich der Vakuumgreifer, will ab nächstem Jahr Energiespeicher im MW-Bereich anbieten. Weitere Motek-Neuheiten: Eine Magnetgreiferbaureihe und der VacuMaster Window mit 500 kg Traglast.

mehr...
Anzeige

Tastender Sensor

Bestimmt die Position genau

Der neue Sensor PS30 von Sick ist ein tastender, optoelektronischer Sensor zur schnellen und präzisen Positionsbestimmung und Anwesenheitskontrolle von Etiketten, Verpackungsmaterial oder Tuben. Er erkennt komplexe Muster auch bei hoher Objektgeschwindigkeit von bis zu 10 m/sec.

mehr...

Palettierer

Flinkes Kraftpaket

Speziell für die Palettierung von schwereren Metallteilen, wie z. B. Dreh- und Frästeilen, hat Hirata die AST-Serie seiner Palettierer erweitert. Durch die Integration einer stärkeren Drehindexierung, eines leistungsstärkeren Liftmotors und stabilerer Führungen können nun Stapelgewichte bis 300 kg verarbeitet werden.

mehr...
77 Einträge
Seite [3 von 8]
Weiter zu Seite