Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Specials> Special: Maschinen- und Werkzeugbau in Mitteldeutschland> Aktuelle Technologie am Leitstand

SoftwareAktuelle Technologie am Leitstand

Neuerungen am Leitstand

Die ERP-Software Deleco ist ein modular aufgebautes Komplettsystem zur Fertigungssteuerung bei Mittelständlern. Spezifische Erweiterungen für Maschinen- und Anlagen- sowie Formen- und Werkzeugbau machen die Lösung besonders für Unternehmen dieser Branchen interessant. Die aktuelle Version beinhaltet eine ganze Reihe praxisnaher Neuerungen am Deleco Leitstand. Diese hauseigene Leitstand-Technologie ermöglicht Produktionsleitern die interaktive Visualisierung von Terminplanung, Auftragsdurchlauf und Ressourcenbelegung.

sep
sep
sep
sep
Software: Aktuelle Technologie am Leitstand

Außerdem werden Kapazitätsengpässe dargestellt. Bei Bedarf kann manuell eingegriffen und Arbeitsgänge per Mausklick verschoben werden. Zu den Neuheiten zählen unter anderem die übersichtliche Darstellung von Mitarbeiterzuordnungen und Personalengpässen. Auch wird die Überlappung von Arbeitsgängen unterstützt, die mengen- oder gradorientiert sein kann und im Leitstand veränderbar ist. Somit lassen sich Produktionsressourcen künftig noch besser ausschöpfen. Hierzu trägt zudem die neue automatische Planung von Alternativ-Arbeitsgängen beim Kapazitätsabgleich bei. Dadurch werden die Produktionsabläufe flexibilisiert und die Anwender können jederzeit schnell und unkompliziert auf eventuelle Einflüsse reagieren. Der aktuelle Arbeitsgangstatus lässt sich zu jedem Fertigungsauftrag grafisch im Gantt-Diagramm anzeigen. Auf einen Blick wird so das momentane Stadium des Arbeitsgangs ersichtlich. Sollte sich eine Notwendigkeit zur Verschiebung oder zum Tausch geplanter Arbeitsgänge ergeben, wird auch diese Form der flexiblen Fertigung von der ERP-Software unterstützt.

Anzeige

Über die Leitstand-Technologie und zahlreiche weitere Themen rund um die Prozessoptimierung bei Fertigungsunternehmen können Sie sich auf der Zuliefermesse Z 2008 in Leipzig am Stand des Unternehmens in Halle 3, Stand F 09 informieren.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

ERP-SoftwareWeniger Klicks, mehr Effizienz

Sage veröffentlicht ein neues Release der Unternehmenssoftware 100c. Durch die neue Benutzeroberfläche lassen sich Aufgaben laut Hersteller mit deutlich weniger Klicks erledigen. Darüber hinaus verkürze die übersichtlichere Gestaltung die Einarbeitungszeit für Erstnutzer.

…mehr
ERP-Systeme

ERP-SystemeDigitalisierung als Chance

Abas nimmt erstmalig an der Metav 2018 in Düsseldorf teil und präsentiert sein ERP-System für die Metallindustrie.

…mehr

ERP-SoftwareProalpha Business Solutions übernimmt Codex

Die Proalpha Business Solutions GmbH übernimmt – vorbehaltlich der erforderlichen behördlichen Genehmigungen – sämtliche Anteile am Schweizer Vertriebspartner Codex. Ein entsprechender Vertrag wurde am 17. Dezember 2015 unterzeichnet.

…mehr
Ernst Umformtechnik

ERP-SystemErnst Umformtechnik vertraut Abas

Für die Automobilindustrie und ihre Systemlieferanten entwickelt und fertigt das Unternehmen Ernst Umformtechnik Gehäuse für Airbags, Elektromotoren und Elektronikkomponenten sowie Elemente für Getriebe, Kühlung und Abgastechnik. Nahezu in jedem Fahrzeug finden sich Komponenten dieses Herstellers. Als anerkannter Entwicklungspartner in der automobilen Zulieferindustrie nutzt Ernst die Unternehmenssoftware von Abas aus Karlsruhe.

…mehr
Godesys ERP Version 5.6

ERP-SoftwareProzesse verschlanken mit Godesys ERP 5.6

Eines der Godesys-Themen der Cebit war: Im Sommer wird die neue Version 5.6 der ERP-Software Godesys ERP vorgestellt. Besucher bekamen in Hannover bereits einen Vorgeschmack, was sie bei der Lösung erwartet, die ihnen hilft, Prozesse zu verschlanken und Daten geschickter zu verzahnen.

…mehr

Neue Stellenanzeigen