Special: Maschinen- und Werkzeugbau in Mitteldeutschland

Auf Draht

Alles rund um das Produkt Draht bietet die Kieselstein-Group.

ist die Kieselstein Industriesiebe und Drahtförderbänder, ein traditionsreiches Draht verarbeitendes Unternehmen, das zur Kieselstein-Group gehört und deutschland- und weltweit tätig ist. Zum Leistungsprogramm zählen verschiedene Industriesiebe, Gitter und Drahtgewebe, die in vielen Industriebranchen verwendet werden. Neben den traditionell handwerklich gefertigten Drahtsieben werden heute, in einer weiteren Fertigungsstufe, fertige und bedarfsgerechte Körbe für Härtereien produziert, Diese Komplettleistung, vom Draht zum fertigen Korb, wird, nach Angaben des Unternehmens, in dieser Form nur durch in Kieselstein Industriesiebe und Drahtförderbände im Markt angeboten. Zum Produktportfolio gehören des Weiteren Sicherheits- und Schutzzäune für Maschinen und Anlagen und hochwertige Drahtförderbänder. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens beschäftigt sich unter anderem mit neuen Veredlungsmöglichkeiten der Produkte und der industriellen Fertigung von 3-dimensionalen Drahtstrukturen, die durch geringe Gewichte bei enormer Steifigkeit gute Einsatzmöglichkeiten im Leichtbau oder der Medizintechnik versprechen. Zur Kieselstein-Group gehört unter anderem auch die Kieselstein Automatisierungstechnik, die Automatisierungs- und Messtechnik rund um das Produkt Draht anbietet. Das Unternehmen, das mit dem Motto Wir verdrahten die Welt wirbt, stellt auf der Intec 2008 in Leipzig in Halle 1, Stand C 49/ D 50 aus.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vierkanaldetektor

Gase analysieren

Der miniaturisierte Vierkanaldetektor LRM-254 im TO39-Gehäuse mit einer Aperturöffnung von fünf Millimetern im Durchmesser erweitert ab sofort das Sortiment des Dresdner Herstellers Infratec.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Energieoptimierung

Forschungsprojekt gestartet

Zu Jahresbeginn startete das Forschungsprojekt „Entscheidungsunterstützung für energieeffizientere Fertigung“ (kurz: e3f). Ziel des Projektes ist, neue Technologien und Methoden zu erforschen, um Energiedaten automatisiert auszuwerten. Das Ergebnis...

mehr...
Anzeige

Spindellager

Einsatzbereiche erweitert

Spindellager, Lagereinheiten und Komplettspindeln werden wegen ihrer Eigenschaften bezüglich Genauigkeit und Drehzahleignung gern als Komponenten für Prüfstände eingesetzt. UKF konnte die Leistungsfähigkeit dieser Komponenten nun beträchtlich zu...

mehr...

Machine-Vision-Lösung

Gumminasen erkennen

Verfügen Prüfteile über runde Konturen oder sind sie aus einfarbigem Material, stellt das für optoelektronische Erfassungssysteme eine Herausforderung dar, denn dadurch wird die Objekterkennung erschwert. Entwickler des Bildverarbeitungsexperten...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Horizontalbohrwerke

Rotornaben präzise bearbeiten

Das Magdeburger Unternehmen Sket ist seit vielen Jahren für die maßgeschneiderte Präzisionsteilfertigung von großen Werkstücken mit bis zu 200 Tonnen bekannt. Rotornaben bearbeitet das Unternehmen mit der PCR 200 von Union Chemnitz.

mehr...