Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Specials> Special: Maschinen- und Werkzeugbau in Mitteldeutschland> Viel Komfort auf kleinem Raum

LaserhandarbeitsplatzViel Komfort auf kleinem Raum

Den neuen Laserhandarbeitsplatz Workstation Classic stellte ACI Laser auf der Metav in Düsseldorf vor. Das kompakte System richtet sich besonders an kleine und mittlere Unternehmen mit Beschriftungsaufgaben von Einzel- und Serienprodukten. Am Messestand können sich Interessenten bei einer Vorführung von den Vorzügen des platzsparenden Systems überzeugen. Der kompakte Handarbeitsplatz ist bequem auf einer Werkbank oder auch einem Rollenwagen unterzubringen. Der leicht zugängliche Innenraum bietet mit einer Aufnahmefläche von 340 mm x 360 mm reichlich Platz für Einzel- und Mehrteilebeschriftung unterschiedlicher Werkstücke. Hierzu steht ein Beschriftungsfeld von bis zu 110 mm x 110 mm zur Verfügung. Die maximale Teilehöhe liegt je nach eingesetztem Lasertyp zwischen 140 und 200 mm und ermöglicht auch die Bearbeitung größerer Teile.

sep
sep
sep
sep
Laserhandarbeitsplatz: Viel Komfort auf kleinem Raum

Alle wichtigen Bedienelemente zur schnellen Einrichtung sind auf einem Panel an der Front untergebracht. Die automatische Tür kann entweder per Tastendruck oder Software bedient werden. Ein permanenter Wechsel zwischen PC und Handarbeitsplatz entfällt damit komplett. Auf Wunsch lässt sich der Handarbeitsplatz mit einer Drehachse für ansatzfreie Umfangsbeschriftungen und einem Kamerasystem ausrüsten.

Anzeige

Als Hersteller von Beschriftungslasern verfügt das Unternehmen über ein breites Portfolio wichtiger Lasertechnologien. Je nach Einsatzgebiet lässt sich der Laserhandarbeitsplatz mit einem Nd:YAG-, Faser- oder CO2-Laser ausrüsten. Somit lassen sich zum Beispiel Metalle, Kunststoffe, Keramiken, Holz, Folien etc. bearbeiten.

Die kompakten Lasersysteme sind durch die Bank luftgekühlt und wartungsfrei, der Wechsel von Betriebsstoffen entfällt. Weiterhin zeichnen sich die Laser durch eine herausragende Strahlqualität aus. Daraus resultierend ergibt sich am Material ein kleiner Laserpunkt, wodurch selbst filigrane Beschriftungen mit einer beeindruckenden Qualität möglich sind. Je nach Taktzeitanforderung kann aus unterschiedlichen Leistungsklassen gewählt werden. Für die richtige Kundenentscheidung erarbeitet der technische Vertrieb anhand von Vorgaben einen Konfigurationsvorschlag aus. Pluspunkt: Das Unternehmen entwickelt auch eine eigene Beschriftungssoftware. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

DFL Ventus Marker Industrial Design

Anzeige - Produkt der WocheDFL Ventus Marker Industrial Design

Das kompakte Lasersystem wurde speziell für das industrielle Umfeld und den Einsatz in Produktionslinien konzipiert. Das staub- und spritzwassergeschützte Gehäuse lässt sich überall einfach und flexibel montieren.

…mehr
mp-LM1 Premium-Laserbeschriftungssystem

LaserbeschriftungssystemLaser-Kennzeichnung für kleine Geldbeutel

Der Beschriftungsspezialist Murrplastik Systemtechnik stellt das neue mp-LM1 Premium- Laserbeschriftungssystem vor, das eine automatisierte und wirtschaftliche Eigenproduktion auch für mittelständische Unternehmen ermöglicht.

…mehr
FL+-Laser von cab

LaserbeschriftungKabel präzise beschriften

Aktiv Kabel setzt auch auf Lasertechnik, um seine individuell konfektionierten Kabel präzise und maschinenlesbar zu beschriften. So bringt ein FL+-Beschriftungslaser aus dem Hause cab Textfelder, Bilddateien, 1D- oder 2D-Barcodes auf Materialien wie Kunststoffe, Silikone, Metalle oder Keramiken auf.

…mehr
Kunststoffstecker mit lasermarkiertem 2D Code

LaserbeschriftungKunststoffe schonend und dauerhaft kennzeichnen

Foba, Anbieter von laserbasierten Lösungen zur industriellen Produkt- und Teilekennzeichnung, zeigt auf der Fakuma wie bildgebende Laserkennzeichnungs-Technologien die Effizienz von Produktionslinien, innovatives Design, die Sicherheit von Produkten sowie einfache Rückverfolgbarkeit unterstützt.

…mehr
Spatenstich ACI Laser

Experte für Beschriftungslaser wächstACI Laser feiert Spatenstich für Neubau in Nohra

Am 1. Juni feierte der Laserbeschriftungsexperte ACI Laser den Startschuss zum Bau eines neuen Firmengebäudes im thüringischen Nohra mit dem traditionellen Spatenstich. Auf einer Fläche von insgesamt 1300 qm entstehen bis Januar 2016 ein Verwaltungsgebäude sowie eine Fertigungshalle.

…mehr

Neue Stellenanzeigen