Wechselkopfbohrer

Stehend und rotierend

Auf der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung, der EMO 2013, stellt die Hoffmann Group ihre aktuellen Produkte, Projekte und Entwicklungen vor. Ein Höhepunkt ist dabei der neue Garant Hiper (High-Performance)-Drill.

Aufgrund seiner Rundlaufgenauigkeit bietet das Wechselkopfbohrer-Programm präzise Zerspanleistung und Rundheit sowie Gradheit bei der Bohrung von Stahl oder rostfreien Werkstoffen. Zusätzlich wird eine sehr gute Oberflächenqualität erzeugt. Die aufeinander abgestimmten Substrate und Geometrien sorgen für hohe Vorschübe und Schnittgeschwindigkeit.

„Wir haben festgestellt, dass der Zerspanungs-Markt breitere und tiefere Wechselkopfbohrer als bisher benötigt“, sagt Borries Schüler, der Leiter des Produktbereichs „Modulare Zerspanung“ bei Hoffmann. „Unser neuer Garant Hiper-Drill erfüllt genau diese Anforderungen und ermöglicht sowohl den stehenden als auch den rotierenden Bearbeitungseinsatz.“ Ein prismatischer Plattensitz gewährleistet eine exakte Positionierung des Schneideinsatzes, gleichzeitig garantiert eine mittige Bohrung die sichere Spannung.

Das Wechselkopfbohrer-Programm ist ausgelegt für die Bereiche von 13 bis 32 Millimeter Durchschnitt in den Längenverhältnissen 1,5xD, 3xD, 5xD und 8xD. Bei der Anwendung bietet eine Schaftabstützung die nötige Stabilität und Sicherheit. Die Innenkühlung ermöglicht einen sichereren Spänetransport der Wechselkopfbohrer und sorgt für die ausreichende Kühlung der Schneideplatte. Der Bohrer verfügt außerdem über einen Spannschlüssel. ee

Anzeige

EMO, Halle 3, Stand B12

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EMO Hannover 2019

Alles rund ums Schleifen

CO2-Reduzierung, Energieeffizienz und Digitalisierung sind auch für Schleifmaschinenhersteller wie Junker Dauerbrenner. Um den steigenden Anforderungen am Markt gerecht zu werden, reagiert das Unternehmen mit Innovation.

mehr...

Spanntechnik

Digitale Zwillinge von Werkzeughaltern

Schunk stellt die Daten seiner standardisierten Präzisionswerkzeughalter der Baureihen Tendo Hydro-Dehnspannfutter, Tribos Polygonspanntechnik und Sino Dehnspannfutter kostenlos als digitale Zwillinge im standardisierten Format auf Basis der DIN...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

VDW

22 Prozent weniger Maschinenbestellungen

Ein Minus von 22 Prozent im Auftragseingang meldet der VDW für das zweiten Quartal 2019. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gingen die Bestellungen aus dem Inland um 28 Prozent zurück, die Auslandbestellungen sanken 18 Prozent. Im ersten Halbjahr...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige