Special Cebit

Cebit Special bei SCOPE


Cebit 2015

„Efficiency Evaluation“

Den Betrieb von Rechenzentren optimieren

Die Siemens-Division Building Technologies und der IT-Dienstleister Atos stellen auf der Cebit 2017 ihr gemeinsames Angebot „Efficiency Evaluation“ zur Optimierung von Rechenzentren vor. In einem kombinierten Ansatz sollen hierbei sowohl die Energieeffizienz von Rechenzentren als auch deren IT-Sicherheit verbessert werden.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. ERP-Software

    Prozesse verschlanken mit Godesys ERP 5.6

  2. Zeiterfassung und mehr

    Digital-Zeit auf der Cebit

  3. Bürstenschott

    Klimatisierte Doppelböden abdichten

  4. ERP-System

    Geschäftsprozesse optimieren mit Comarch ERP

  5. Avero-MES mit neuen Features

    Fertigungsprozesse ganzheitlich betrachten

Kommunikationsplattform

„Plug and Integrate“

Grundvoraussetzung für Industrie 4.0 ist die Kommunikationsmöglichkeit der verschiedenen Lösungen untereinander. Doch die von RAMI 4.0 angedachten Standards sind noch in weiter Ferne, vorherrschend sind proprietäre Datenschnittstellen. Chefredakteur Hajo Stotz unterhält sich mit Paul Riedl über eine Kommunikationsplattform von ZNT-Richter, die hier Unterstützung bietet.

mehr...
Anzeige

Computer ausspionieren

TÜV Süd hackt live auf der Cebit

Wie leicht Schadsoftware ihren Weg auf den eigenen Computer findet, ist vielen nicht bewusst. Da reicht oft schon das Einwählen in einen unsicheren WLAN-Hotspot und Dritte können mitlesen oder gar das System mit Viren verseuchen. Die TÜV SÜD Sec-IT GmbH zeigt auf der Cebit anhand einer Live-Demo wie schnell so etwas gehen kann.

mehr...

ERP-Software

Epicor präsentiert neues Produkt-Release

Epicor Software Corporation, Anbieter von branchenorientierter Enterprise Software, stellt sein neues Produkt-Release Epicor ERP 10.1 auf der Cebit im ERP Park, Halle 5, Stand E04 (9/10), vor. Zudem kündigte das Unternehmen eine neue Partnerschaft mit der Universität Potsdam an.

mehr...

ERP-Lösung

Immer Licht im Projekt

Es ist nicht ganz leicht, ein größeres Untertagebauprojekt zu finden, in dem kein Fahrzeug des Lokomotivbauers Schöma zum Einsatz kommt. Vorläufiger Höhepunkt ist die Lieferung von 120 Zugmaschinen für den Bau des Gotthard-Basistunnels. Um die Risiken seiner komplexen Projekte zu beherrschen, hat der niedersächsische Auftragsfertiger das projektorientiert arbeitende Auftragsmanagementsystem ams ERP eingeführt.

mehr...
41 Einträge
Seite [1 von 5]
Weiter zu Seite