CAD/CAM-Technologie

Prozesseffizienter und bedienerfreundlicher

Tebis unterstützt Kunden mit der Version 4.0 seiner CAD/CAM-Software sowie mit der fertigungsnahen Unternehmensberatung Tebis Consulting bei Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Modellen, Formwerkzeugen und Komponenten.

Automatisierte NC-Programmierung: Mit Element-Features lassen sich ebene Flächen, Konturen, senkrechte Flächen und komplexe Taschen beschreiben.

Bei der Benutzeroberfläche der Version 4.0 kann der Bediener je nach Bedarf Menüs im Funktionspanel ein- und ausblenden. Arbeitsflächen lassen sich somit individuell einrichten, abspeichern und verwalten. Das Programm schlägt auch Arbeitsumgebungen vor, die auf bestimmte Anwendungen abgestimmt sind. Bediener erhalten deutlich mehr Rückmeldungen als bisher. Die Oberfläche lässt sich außerdem in elf Sprachen nutzen.

Erweitert wurde in 4.0 unter anderem der Automatisierungsprozess bei der NC-Programmierung. Für die 2,5D- sowie die 3+2-achsige Fräsbearbeitung gibt es jetzt Element-Features, mit denen sich ebene und senkrechte Flächen, Konturen und komplexe Taschen beschreiben lassen. Die Software kann nun etwa auch bei der kurvenorientierten Restmaterialbearbeitung automatisch die Zonen ausschließen, bei denen der Schaft oder Halter des Werkzeugs den Bauteil- oder Stoppflächen zu nahe kommt oder gar mit diesen kollidieren würde. Die Vollschnittbehandlung der Version 4.0 vermeidet die Vollumschlingung des Werkzeugs. Zudem bietet das Update neue Strategien mit verbesserter 3D-Zustellung an, um die Oberflächenqualität weiter zu optimieren: Kurvensynchron für beliebige und Z-Variabel für steile Bauteilbereiche. Tebis 4.0 wurde zudem für Reverse Engineering weiter ausgebaut. Laut Anbieter ist es damit möglich, ein digitales Fahrzeugmodell im Maßstab 1:1 in 50 Stunden in ein Design-Flächenmodell zu überführen, in Konstruktionsqualität in nur noch 25 Stunden. -mc-

Anzeige

Tebis Technische Informationssysteme, Martinsried, Tel. 089/81803-0, http://www.tebis.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-CAD

Krones plant Rohre effizienter

Für eine optimale Prozesskette im Anlagenbau lässt sich mit der 3D-CAD-Software Smap3D Plant Design von CAD Partner eine durchgängige Softwarelösung implementieren. Komplette Anlagen können direkt in der Umgebung von 3D-CAD-Systemen mit hohem...

mehr...
Anzeige

CAM-Software

Fräsen für Einsteiger

Eine kostengünstige Fräs-Softwarelösung bietet der CAD/CAM-Distributor mit Visualmill Xpress an. Die Software ermöglicht 2½ Achsen Fräsen, 3 Achsen Fräsen und ist mit vielen leistungsstarken Werkzeugen ausgestattet.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite