Strömungs- und Strukturanalysen

Numerische Festkörpermechanik integriert

Der erstmals in die Version 10.04 integrierte Finite Element Based Solid Stress Solver ermöglicht die Arbeit mit numerischer Festkörpermechanik innerhalb der CFD-Lösung Star-CCM+. Laut Anbieter CD-adapco ist Star-CCM+ damit das erste Tool, das numerische Strömungsmechanik und numerische Festkörpermechanik innerhalb einer einzigen, vollständig integrierten Umgebung anbietet. Mit der Software lassen sich Probleme im Bereich der Fluid Struktur Koppelung modellieren. Als weitere Neuerung nennt der Hersteller die Implementierung des Adjoint Solver for Coupled Solid Energy. Dieses Feature ermöglicht eine Empfindlichkeitsanalyse bei Problemen der Festkörper-Leitung. Dieser Löser kann gemeinsam mit dem Löser für adjungierte Strömungsberechnungen eingesetzt werden, um eine Empfindlichkeitsanalyse und Optimierung bei Problemen mit der konjugierten Wärmeübertragung durchzuführen.

Mit der Version 10.04 von STAR-CCM+ sollen Kunden mithilfe von MDX (Multidisciplinary Design exploration) noch schneller bessere Designs entwickeln können.

Die Einführung des Referenzgeometrietransfers durch die Star-CAD-Clients gestattet es den Anwendern nun, mehr Daten von ihren CAD-Paketen nach Star-CCM+ zu übertragen, einschließlich Transferkoordinatensysteme und Bezugsebenen, wobei diese während der Updates automatisch synchronisiert werden. Diese Funktionalität ermöglicht eine einfache Erstellung von Randbedingungen und eine Nachbearbeitung, die auf CAD-Referenzen basiert. Zudem bietet die Version 22 neue Farbtabellen, um die Visualisierungsabläufe weiter zu rationalisieren und den Benutzern ein besseres Verständnis ihrer Simulationsergebnisse mit einer wissenschaftlichen Visualisierung zu ermöglichen. Eine neue Registerkarte in der Optimate-Schnittstelle ermöglicht es den Benutzern, während des Designprozesses Echtzeit-Updates zum Simulationsverlauf zu erhalten. -mac-

Anzeige

CD-adapco, Nürnberg, Tel. 0911/94643-3, www.cd-adapco.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IT-Solutions

Topologieoptimierung trifft KI

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

mehr...

CAE

Altair veröffentlicht FluxMotor

Altair gibt die Veröffentlichung von FluxMotor™, eine spezielle Plattform für die Vorentwicklung elektrisch angetriebener Maschinen, bekannt. FluxMotor ist Teil der Altair HyperWorks® CAE Suite, die auch Flux™, die führende Software für...

mehr...
Anzeige

Werkstoffe

Werkstoffinformationen in Teamcenter

Das Integrationsmodul MI-Enterprise Connect for Teamcenter ermöglicht es Unternehmen, aus ihrer Granta-MI-Implementierung Übersichtskataloge von Werkstoffen zu definieren, mit der PDM-Software Teamcenter automatische Synchronisierungen durchzuführen.

mehr...

Technische Dokumentation

Bilder statt Worte

Kann man Bedienungsanleitungen, Aufbauanleitungen oder Montagevorschriften ganz ohne Text gestalten? Experten sagen ‚ja‘ und verweisen unter anderem auf Ikea, welches seine Montagehinweise seit Jahren ohne Text herausbringt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite