Entwicklungsumgebung

Andrea Gillhuber,

Software- und Integrationskonzept

Graf-Syteco möchte seinen Anwendern mit dem Software- und Integrationskonzept GSe ermöglichen, Steuerungen und Bedienung von Maschinen schnell zu realisieren.

Mit dem Software- und Integrationskonzept GSe sollen sich Steuerungen und Bedienung von Maschinen schnell realisieren lassen. © Graf-Syteco

So sollen im Zusammenspiel mit Bedien- und Steuergeräten von Graf-Syteco ergonomische Bedienkonzepte für mobile Maschinen einfach umgesetzt werden können.

Die Bedien- und Steuergeräte arbeiten mit GSe-OS, ein auf Linux basierendes Betriebssystem. Mit optionalen Bibliotheken lässt sich der Funktionsumfang der jeweiligen Applikation erweitern. Mit der Entwicklungsumgebung GSe-VISU können Entwickler die Visualisierung auf einem Windows-PC programmieren. Für die Programmierung der Steuerungsfunktionen ist ein C-Editor in der Entwicklungsumgebung enthalten. Visualisierung und programmierte Funktion werden binär gespeichert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite