Software

Mehrkörpermodelle mit realistischer Rückmeldung

Gleichzeitig hat Maplesoft die Software-Versionen Maplesim 4 und Maple 14 freigegeben. Maplesim 4 als Modellbildungs- und Simulationsprogramm verfügt nun über eine neue 3D-Konstruktionsfunktion, mit der Techniker schneller Mehrkörpermodelle entwickeln können. Maplesim soll sofort eine realistische Rückmeldung ausgeben, indem es das Modell dynamisch so berechnet und ausgibt, wie es gebaut wird. Darüber hinaus gestattet es die 3D-Konstruktionsumgebung, Mehrkörperbauteile direkt im 3D-Arbeitsraum hinzuzufügen und zu bearbeiten.

Den Kern von Maplesim bildet die Berechnungssoftware Maple, die ein modernes symbolisches Rechenprogramm, leistungsstarke numerische Solver und eine intuitive technische Dokumentenschnittstelle umfasst. Verbesserungen an Maple kommen damit auch Maplesim-Nutzern automatisch zugute. Maple 14 umfasst ebenfalls neue Funktionen, einschließlich Entwicklungswerkzeugen für Regelungssysteme sowie Linearisierungstools. -co-

Maplesoft, Aachen Tel. 0241/980919-31, www.maplesoft.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Autonomes Fahren

Neue Simulationslösung von Siemens

Siemens hat auf dem Siemens U.S. Innovation Day in Chicago eine wegweisende Lösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge angekündigt. Als Teil des Simcenter-Portfolios verringert die neue Lösung nicht nur den Bedarf an umfangreichen physikalischen...

mehr...

IT-Solutions

Entwicklertools für WMR und HoloLens

Mit der Freigabe des SPP Unitypackag rundet CAD Software Solutions das Spare Parts Place Toolkit ab. Somit steht das schlanke und hochperformante SPP Dateiformat auch Entwicklern für HoloLens und WMR-Apps (Windows Mixed Reality) offen.

mehr...

IT-Solutions

Topologieoptimierung trifft KI

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

mehr...

3D-Plattform

Die Leichtigkeit des (Daten)-Daseins

Ein 3D-Modell, ein Formatstandard, eine Plattform – für jeden Benutzer und auf jedem Endgerät die ideale Lösung. Die Lite3D-Platform von TechniaTranscat ermöglicht eine mühelose Zusammenarbeit über Abteilungen und Unternehmen hinweg. Das Besondere:...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite