Software

Einführung in die lineare und nichtlineare Mechanik

Praxisbuch FEM


Christof Gebhardt vermittelt in dem neu erschienenen ‚Praxisbuch FEM mit Ansys Workbench‘ auf leicht verständliche Weise die Grundlagen der Finite-Elemente-Methode (FEM) und erläutert die Anwendungsgebiete lineare und nichtlineare Statik sowie lineare und nichtlineare Dynamik. Das Buch richtet sich an Ingenieure und technisch Verantwortliche aus der Entwicklung, die sich mit den Möglichkeiten der simulationsgetriebenen Produktentwicklung beschäftigen wollen. Damit lassen sich neue Produkte schneller, zu geringeren Kosten und mit höherer Qualität auf den Markt bringen. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der praktischen Anwendung der Software Ansys Workbench, bezogen auf die Version 13. Dazu gehören die geeignete Vernetzung, die Definition und Kontrolle von Last- und Lagerbedingungen, aber auch die Wahl des passenden Berechnungsansatzes (lineare /nichtlineare oder implizite / explizite Lösung). Zwanzig Übungen zeigen typische Vorgehensweisen beispielsweise für die Berechnung von Kerbspannungen und Schraubverbindungen, die Abbildung hyperelastischen und plastischen Materialverhaltens oder die Untersuchung von Schwingungen und instationären Vorgängen. Organisatorische Themen wie Training, Qualitätssicherung und Hardware-Konzepte runden den Inhalt ab. Dipl.-Ing. (FH) Christof Gebhardt verfügt über langjährige Erfahrung als Berechnungsingenieur und hat zahlreiche Unternehmen mit den unterschiedlichsten Anforderungen bei ihrem Einstieg in die FEM-Simulation betreut. -co-

Anzeige

Christof Gebhardt Praxisbuch FEM mit Ansys Workbench Hanser-Verlag, 372 Seiten ISBN-10: 3-446-42517-9 ISBN-13: 978-3-446-42517-0

Cadfem GmbH, Grafing bei München Tel. 08092/7005-0, http://www.cadfem.de/shop

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Autonomes Fahren

Neue Simulationslösung von Siemens

Siemens hat auf dem Siemens U.S. Innovation Day in Chicago eine wegweisende Lösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge angekündigt. Als Teil des Simcenter-Portfolios verringert die neue Lösung nicht nur den Bedarf an umfangreichen physikalischen...

mehr...

IT-Solutions

Entwicklertools für WMR und HoloLens

Mit der Freigabe des SPP Unitypackag rundet CAD Software Solutions das Spare Parts Place Toolkit ab. Somit steht das schlanke und hochperformante SPP Dateiformat auch Entwicklern für HoloLens und WMR-Apps (Windows Mixed Reality) offen.

mehr...

IT-Solutions

Topologieoptimierung trifft KI

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

mehr...

3D-Plattform

Die Leichtigkeit des (Daten)-Daseins

Ein 3D-Modell, ein Formatstandard, eine Plattform – für jeden Benutzer und auf jedem Endgerät die ideale Lösung. Die Lite3D-Platform von TechniaTranscat ermöglicht eine mühelose Zusammenarbeit über Abteilungen und Unternehmen hinweg. Das Besondere:...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite