Sage 100cloud

Iris Quirin,

Wärme- und Stromerzeugung mit Blockheizkraftwerken

Der niedersächsische Hersteller von Blockheizkraftwerken, RMB/Energie stärkt mit Sage 100cloud seine Effizienz und Wachstum.

RMB/Energie ist einer der führenden Anbieter von Blockheizkraftwerken in Deutschland. © RMB/Energie

Das Unternehmen entwickelt und vertreibt die modernen Blockheizkraftwerke (BHKW) der neoTower-Familie. Diese decken den Bereich von 2 bis 50 kW elektrischer Leistung ab und sind in Gebäuden verschiedenster Größen und Nutzungsarten einsetzbar, vom Einfamilienhaus über Hotels bis hin zu Industriebetrieben.

Da RMB/Energie bei seinen Blockheizkraftwerken serienmäßig Brennwerttechnik nutzt, also auch die Wärmeenergie aus den Abgasen verwertet, kommen diese rein rechnerisch auf Energieeffizienzen von über 100 Prozent.

Die Unternehmenssteuerung lief anfangs über mehrere, stark eingeschränkte Insellösungen, die eine umständliche Pflege erforderten und nicht untereinander kommunizieren konnten. „Wir waren schon länger auf der Suche nach einer übergreifend nutzbaren Unternehmenssoftware“, sagt Timo Schuster, Leiter des Vertriebsinnendienstes. „Hier haben wir zuerst eine Vorauswahl getroffen. Überzeugt hat uns letztlich Sage 100cloud durch seine Skalierbarkeit und die Tatsache, dass wir die modular aufgebaute Standardsoftware genau an unsere Anforderungen anpassen konnten.“ 2017 wurde Sage 100cloud im Unternehmen eingeführt.

Implementierung im laufenden Betrieb

Anzeige

Wegen des starken Wachstums des Unternehmens musste die Software im laufenden Betrieb implementiert werden – eine Herausforderung, der sich RMB in Zusammenarbeit mit dem Sage Business Partner Amexus Informationstechnik stellt. Der Partner unterstützt RMB in allen Belangen – von Verständnisproblemen bis hin zur individuellen Anpassung der Software. Bei RMB läuft mittlerweile die Auftragsbearbeitung inklusive Einkauf, Verkauf und Lagerverwaltung.
Sowohl der Innen- als auch Außendienst arbeiten mit der in Sage 100cloud integrierten CRM-Lösung. Auch der Kundenservice soll zukünftig damit ausgestattet werden.

Baustein für das Unternehmenswachstum

Sage 100cloud ist für RMB/Energie heute ein sehr wichtiger Baustein auf seinem Wachstumskurs. „Speziell in Sachen Fehlerminimierung und Zeitgewinn profitieren wir deutlich und verzeichnen signifikante Effizienzsteigerungen von der Bestellung bis zur Produktion. Das ist natürlich für unser zukünftiges Wachstum relevant“, erklärt Jürgen Zastrow, Leiter Vertrieb im Unternehmen. Der modulare Aufbau von Sage 100cloud eignet sich optimal für das Unternehmen, da es genau die Software einkauft, die es benötigt. „Momentan laufen bereits Gespräche mit amexus bezüglich der Implementierung und Anpassung weiterer Module“, freut sich Timo Schuster über Möglichkeiten von Sage 100cloud und die gute Zusammenarbeit mit dem Partner amexus.

Zentrale Plattform steigert Zufriedenheit

„Durch Sage 100cloud konnten wir die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter deutlich erhöhen“, greift Jens Brake, einer der Geschäftsführer einen weiteren wichtigen Punkt auf. „Wo wir sonst auf drei Plattformen mühsam Daten pflegen mussten, greifen wir nun auf einen zentralen Datenstamm zu. Das verringert sowohl den Zeitaufwand als auch die Fehlerquote enorm.“ Doch nicht nur intern macht sich der Einsatz von Sage 100cloud positiv bemerkbar, denn RMB konnte auch die Zufriedenheit seiner Kunden steigern, schon allein durch die Mehrsprachigkeit der Software. „Wir haben viel positives Feedback dazu erhalten, dass unsere Belege jetzt auch auf Englisch und Französisch und nicht mehr nur auf Deutsch ankommen“, erklärt Hannes Bürmann, Mitarbeiter im Innendienst, und fügt hinzu: „Wenn ein Kunde bei uns anruft, sind wir viel effizienter in der Bearbeitung der Anfrage.“

Jürgen Zastrow ergänzt: „Unsere Geschäftsführung hat endlich mit nur ein paar Mausklicks alle Unternehmenskennzahlen zur Hand. Das gab es vorher so nicht!“

Iris Quirin ist freie Journalistin in Hamburg.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Chatbots, KI und Co.

6 Tech-Trends für KMU

Klaus-Michael Vogelberg, Chief Technology Officer beim Softwareanbieter Sage, spricht über die Rolle, die Chatbots, Schwarmintelligenz und Blockchain für neu gegründete und expandierende Unternehmen spielen werden.

mehr...

Online-Umfrage im Mittelstand

Was die Entscheider bewegt

Qualifiziertes Personal ist der Motor eines Unternehmens. Das sehen auch die meisten mittelständischen Entscheider so, wie eine aktuelle Studie der Sage Software GmbH ergab. Dabei legt der Mittelstand jedoch den Fokus auf Mitarbeiterbindung und...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite