ERP-System für die vernetzte Produktion

Andreas Mühlbauer,

Sämtliche internen Prozesse steuern

Im Maschinenbau ist die Nachfrage nach Konzepten zur Digitalisierung von Produktionsprozessen in den vergangenen Jahren zusehends gestiegen.

Wedderhoff IT stellt auf der Blechexpo ihr bewährtes, modular aufgebautes ERP-System Wias enterprise für die Smart Factory vor. © Wedderhoff IT

Eine Lösung bietet die Wedderhoff IT mit dem ERP-System Wias Enterprise. Damit lassen sich alle technischen und betriebswirtschaftlichen Kennzahlen abbilden und sämtliche internen Prozesse steuern. Da es modular aufgebaut ist, ermöglicht es die schrittweise Digitalisierung in Industriebetrieben. 

Das ERP-System bildet sämtliche Geschäftsprozesse entlang der Wertschöpfungskette ab, wodurch sich einzelne Arbeitsschritte verkürzen lassen. Das vorkonfigurierte Basissystem lässt sich individuell erweitern und somit in Etappen implementieren. Zusätzliche Bausteine können hinzugebucht werden.

Blechexpo: Halle 1, Stand 1503

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite