Pulverspritzguss-Simulation

Software sagt Partikelseparation voraus

Sigmasoft Virtual Molding beinhaltet ein neues Modell, um die Partikelkonzentration im Powder Injection Molding (PIM) zu simulieren. Es erlaubt eine frühzeitige Identifizierung von Fehlstellen, die mit Partikelseparation in Verbindung gebracht werden, und reduziert so den Ausschuss.

Sigmasoft Virtual Molding sagt Bereiche mit niedrigem Partikelgehalt vorher, in denen Entmischung zu Qualitätsproblemen führt.

Das Modell berücksichtigt den kombinierten Einfluss von Scherratengradienten, Viskosität, Partikelkonzentration und Temperaturgradienten und liefert eine verlässliche Vorhersage von Regionen, in denen Qualitätsprobleme auftreten können. Damit können PIM-Nutzer mögliche Qualitätsprobleme identifizieren, bevor das Werkzeug gebaut wird. Mit der Software lässt sich vorhersagen, wie Werkzeug- und Bauteilkonstruktion, Prozessparameter und Feedstock die lokale Partikelkonzentration beeinflussen. Dadurch liefert es eine Entscheidungsgrundlage während der Bauteil- und Werkzeugentwicklung und verhindert kostspielige Iterationen am Werkzeug. -mc-

Sigma Engineering, Aachen, Tel. 0241/89495-0, www.sigmasoft.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

IT-Solutions

Simulationen im Umfeld komplexer Strukturen

Altair Engineering, Inc. fügt die Software VSim von Tech-X VSim dem Softwareangebot der Altair Partner Alliance (APA) hinzu. VSim ist eine numerische Anwendung, mit der elektromagnetische Simulationen im Umfeld komplexer Strukturen und dynamischer,...

mehr...

APS

Advanced Planning statt Bauchgefühl

Ist ein angekündigter Auftrag realisierbar? Was muss getan werden, damit er umzusetzen ist? Wann wird das Produkt geliefert? Während persönliche Erfahrungen und das Bauchgefühl die Antworten beeinflussen, kann sich der Elektronikfertiger MEN Mikro...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite