Enterprise Digital Twin

Andrea Gillhuber,

Neues Framework für ARIS-Plattform

Mit der ARIS-Plattform (Architektur integrierter Informationssysteme) der Software AG für Prozesstransformation und -management kann ein Enterprise Digital Twin erstellt werden, der das operative Geschäft eines Unternehmens visualisiert. Mithilfe der Software können Prozesse aneinadner gekoppelt und mit realen Daten aus den realen Unternehmensdaten verbunden werden. So entsteht ein virtuelles Abbild aller Prozesse des Unternehmens.

Das Enterprise-Digital-Twin-Framework kann eine virtuelle Kopie eines Unternehmens erstellen, die dabei hilft, beispielsweise im Supply-Chain-Management eine transparente Wertschöpfungskette zu schaffen und Prozesse zu optimieren, im Qualitätsmanagement eine einheitliche Datenbasis zu etablieren, im Compliance- und Risikomanagement Prozesse und Aktivitäten zu kontrollieren.

Als wichtigste Anwendngsfelder der ARIS-Plattform nennt das Unternehmen aus Germering Geschäftsstrategie und -planung, Prozessdokumentation, Interoperabilität zwischen unterschiedlichen IT-, IoT- und SAP-Systemen, Prozess- Mining und -Intelligence, Customer-Journey-Managment sowie Risikomanagement.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite