Digitales Werkzeug

Mara Hofacker,

Mit wenigen Klicks zum neuen Regal

Mit dem Item Engineeringtool ist einfaches Konstruieren auch für den Bereich der Lean Production möglich. Auf der Logimat präsentierte Item ihr erweitertes digitales Werkzeug.

Auf der Logimat präsentierte Item ihr erweitertes digitales Werkzeug. © Item

Nutzer konstruieren Regale und Gestelle online, ohne Verwendung einer zusätzlichen Software. Durch die regelgestützte 3D-Konstruktion werden Profilrohre, Verbinder und Rollenbahnen passend miteinander kombiniert und an der richtigen Stelle platziert. Die Ergebnisse sind jederzeit reproduzierbar. Anwender erhalten die vollständige Dokumentation mit allen benötigten Informationen sowie CAD-Daten sofort per Knopfdruck und können die fertigen Systeme direkt online bestellen. Das Tool enthält zusätzliche Komponenten aus dem Lean-Production-Systembaukasten. Damit entwerfen Anwender Betriebsmittel, FIFO-Regale oder andere Gestelle aus dem Profilrohrsystem D30. Die Software stellt auch die passende Verbindungstechnik und entsprechende Rollenbahnen zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Buchtipp

Lean Development sicher einführen

Wer ein schlankes Entwicklungssystem in seinem Unternehmen einführen möchte, sollte sich über die vier elementaren Ziele im Klaren sein: Störungsfreiheit, Fluss, Rhythmus und Sog, sagt Dr. Andreas Romberg, Lean Development-Experte und Autor des...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lean Management

Der Kunde als Taktgeber

Einen Hang zur Perfektion spricht man den Schweizern gerne zu. So gesehen ist die international aufgestellte Baumer Group ein typisches Schweizer Unternehmen, wie Chefredakteur Hajo Stotz vor Ort erfahren hat: mit Lean Production- und Six...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite