Software

Mehr Flexibilität bei 2D-Daten und großen Baugruppen

2D/3D CAD


Die aktuelle Version NX 9 verfügt über Werkzeuge, wie Synchronous Technology für 2D, welche die Bearbeitung von 2D-Daten erheblich erleichtern sollen. Damit trägt Siemens PLM Software dem Umstand Rechnung, dass trotz der Beliebtheit von 3D-Daten in nahezu allen Branchen weiterhin auch 2D-Zeichnungen und Produktdaten in 2D in einer Vielzahl digitaler Formate im Einsatz sind, zumindest in einigen Bereichen der Produktentwicklung. Inkompatible Datenstrukturen und uneinheitliche CAD-Technologien gestalten die Arbeit mit diesen 2D-Dateien üblicherweise zäh und zeitaufwändig. Synchronous Technology für 2D reichert die 2D-Daten mit Informationen an und soll so diese Probleme lösen. Eine Umwandlung ist dabei nicht nötig. Anwender bearbeiten Multi-CAD-Dateien in 2D auf diese Weise bis zu fünfmal schneller. Das ist besonders für Branchen mit besonders hohem Altbestand an 2D-Produktdaten hilfreich, wie etwa die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrt oder den Maschinenbau.

NX9 ist auch mit der Fourth-Generation-Design (4GD)-Technologie ausgestattet, die die Konstruktion großer Baugruppen noch produktiver machen soll. Außerdem steht mit der NX-Applikation Realize Shape jetzt ein neuer Ansatz für die Freiformkonstruktion zur Verfügung. NX 9 ist über die Active-Workspace-Umgebung von Siemens noch besser in das PLM eingebunden. Insgesamt hat die integrierte Lösung für CAD/CAM/CAE zahlreiche weitere Verbesserungen in allen Bereichen erfahren. -mc-

Anzeige


Siemens PLM Software, Köln, Tel. 0221/20802-0, http://www.siemens.com/plm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Autonomes Fahren

Neue Simulationslösung von Siemens

Siemens hat auf dem Siemens U.S. Innovation Day in Chicago eine wegweisende Lösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge angekündigt. Als Teil des Simcenter-Portfolios verringert die neue Lösung nicht nur den Bedarf an umfangreichen physikalischen...

mehr...

IT-Solutions

Entwicklertools für WMR und HoloLens

Mit der Freigabe des SPP Unitypackag rundet CAD Software Solutions das Spare Parts Place Toolkit ab. Somit steht das schlanke und hochperformante SPP Dateiformat auch Entwicklern für HoloLens und WMR-Apps (Windows Mixed Reality) offen.

mehr...

IT-Solutions

Topologieoptimierung trifft KI

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite