Simulationstechnik

Wechsel im Vorstand bei Altair

John Calabrese, der frühere Vice President Global Vehicle Engineering von General Motors, zieht in den neu gegründeten Vorstand für Altair Product-Design ein.

Altair Product-Design beruft John Calabrese in den Vorstand.

Altair Product-Design ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft Altairs für Produktentwicklung, Enterprise-Lösungen und Dienstleistungen bei Kunden vor Ort. Der Vorstand steht dem entsprechenden Geschäftsbereich in den USA vor, wird aber alle Altair Dienstleistungsabteilungen weltweit beraten. „Die Aufgabe von Altair Product-Design ist es, Altairs Vision, wie simulationsgetriebenes Design die Art und Weise der Produktentwicklung und Entscheidungsfindung in den Unternehmen verbessert, zu unterstützen und zu präsentieren", sagte Mike Heskitt, COO von Altair Product-Design. -sg-

Altair, Böblingen, Tel. 07031/6208-0, www.altair.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulation

Simulieren in der Cloud

Die Cloud-Technologie verspricht eine bedarfsgerechte Skalierbarkeit und den unkomplizierten Zugang zu nahezu unbegrenzter Rechenleistung. Das macht sie unter anderem auch für anspruchsvolle Aufgaben wie in der Computersimulation interessant.

mehr...

Software

Simulieren in der Cloud

Die Cloud-Technologie verspricht eine bedarfsgerechte Skalierbarkeit und den Zugang zu diesen Ressourcen. Das macht sie unter anderem auch für rechenintensive Aufgaben wie in der Computersimulation interessant. Altair lädt nun unter dem Motto...

mehr...

Simulationstechnik

Simulierter Absturz

Für das Engineering seiner Geräte hat sich der Mobiltelefon-Hersteller Vertu für die CAE-Software (Computer Aided Engineering) von Altair sowie eine Private Cloud-Lösung entschieden. Hyperworks Unlimited (HWUL) ist eine vollständig verwaltete,...

mehr...
Anzeige

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite