Informationen per App

Neue App liefert umfassende Werkzeuginformationen digital

Mit der neuen App „Werkzeuginformationen“ bietet der Softwarehersteller EVO Informationssysteme dem Werker an der Maschine den vollen Zugriff auf alle verfügbaren werkzeugspezifischen Informationen und Daten. Die App verbindet und verknüpft dazu Informationen aus verschiedenen Datenquellen.

App „Werkzeuginformationen“

Die App fasst alle vorhandenen Informationen über Lagerbestände, Standorte der Werkzeuge, Werkzeugtechnologiedaten und natürlich auch den Werkzeugaufbau auf einen Blick übersichtlich zusammen. Viel Zeit, die normalerweise aufgebracht werden muss, um an die erforderlichen Informationen zu gelangen, wird eingespart. Für die Suchen muss der Arbeitsplatz nicht mehr verlassen werden. Darüber hinaus können auch die 3D-Modelle der Werkzeuge oder Werkzeugbilder visualisiert werden.

Will der Kunde auf gedruckte Werkzeugdokumentationen und das Blättern in Katalogen verzichten, ist die neue App genau die richtige Lösung für einen papierlosen Informationsfluss.

Dank des plattformunabhängigen Systemkonzepts ist die App sowohl auf Tablets, Touch-PCs wie auch direkt auf neueren Maschinensteuerungen im Web-Browser einsetzbar.

Für die Integration der Lösung stehen dem Anwender alle Möglichkeiten offen. Werkzeuginformationen von CAD/CAM-Systemen können genauso gut bereitgestellt werden, wie die Bestandsinformationen aus Werkzeug-Lagersystemen.

Anzeige

EVO Informationssysteme, Durlangen, Tel. 07176 45290-0, http://www.evo-solutions.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite