CAD-Software

Fotorealistische Renderings erstellen

Mit dem Spaceclaim Engineer Service Pack 2 können Anwender nun direkt CAD-Daten rendern. Möglich macht dies die integrierte Software Keyshot von Luxion, die über eine eigene Registerkarte nahtlos aufrufbar ist. Der Anwender kann aus rund 500 realitätsnahen Materialdarstellungen wählen und diese per Drag&Drop einzelnen Elementen eines 3D-Modelles zuweisen. So gibt er CAD-Objekten in wenigen Augenblicken ein fotorealistisches Erscheinungsbild. Mit nur einem Klick wird das gerenderte Objekt in Keyshot übertragen. Dort kann ein passender Hintergrund eingefügt und die Beleuchtung festgelegt werden. Mit dem Screenshot-Tool lassen sich bequem Aufnahmen des gerenderten CAD-Modelles erstellen. In Keyshot können nachträglich Materialänderungen vorgenommen und die Positionen einzelner Teile des Modelles verändert werden. So verwandelt sich ein CAD-Modell in ein realistisch anmutendes 3D-Objekt, mit dem Konstruktionsentwürfe präsentiert oder die Besprechung von Projekten anschaulich gestaltet werden können. Das Service Pack 2 bietet zudem Verbesserungen für das Modul STL Prep 3D-Printing, das Tool Live Review für die cloudbasierte Zusammenarbeit und für das Tool Dynamics für die Mehrkörpersimulation. -mc-

Spaceclaim, Augsburg, Tel. 0821/2092714, www.spaceclaim.com/de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Autonomes Fahren

Neue Simulationslösung von Siemens

Siemens hat auf dem Siemens U.S. Innovation Day in Chicago eine wegweisende Lösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge angekündigt. Als Teil des Simcenter-Portfolios verringert die neue Lösung nicht nur den Bedarf an umfangreichen physikalischen...

mehr...

IT-Solutions

Entwicklertools für WMR und HoloLens

Mit der Freigabe des SPP Unitypackag rundet CAD Software Solutions das Spare Parts Place Toolkit ab. Somit steht das schlanke und hochperformante SPP Dateiformat auch Entwicklern für HoloLens und WMR-Apps (Windows Mixed Reality) offen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite