Software

Eplan organisiert Community-Stand

Automatisierung/Efficient Engineering

Hersteller der Automatisierungstechnik und Anwender im Engineering streben alle nach durchgängigen Prozessen. Um die vielfältigen Potenziale im Prozess aufzuzeigen, initiiert Eplan (Halle 7, Stand D18/C12) erstmals einen Community-Bereich auf der Hannover Mes-se. Auf 100 Quadratmetern, direkt angrenzend an den Hauptstand von Eplan, präsentieren zahlreiche Unternehmen ihre Lösungen rund um ERP & PDM, Fertigungsintegration sowie Best Practice im Umfeld der etablierten CAE-Software. „Für die Anwender unserer gemein-samen Kunden entsteht ein sehr hoher Nutzen, wenn durch Integration und Schnittstellen die Prozesse in der Produktentstehung beschleunigt werden‘“, erklärt Maximilian Brandl, Vorsit-zender der Geschäftsführung. Auf dem Messestand wird der Engineering-Prozess von Ver-trieb über Konstruktion bis Fertigung präsentiert. Ob durchgängige Datenverwaltung auf Ba-sis von Teamcenter oder SAP, Integration der Fertigungsdaten zu Aderrouting oder NC-Fertigung oder auch der Datenaustausch mit SPS-Programmiertools – die Beispiele intelli-genter Verbindungen sind vielfältig. Zahlreiche Softwarepartner, Komponentenhersteller, Technologiepartner sowie Key-User sind auf Eplan-Stand vertreten. -mc-

Eplan Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein, Tel. 02173/3964-0, http://www.eplan.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite