CAD/CAM-Software

Bohren auf allen Ebenen

Die Version 2014.1 seiner CAM/CAD Software Hypermill hat Open Mind mit erweiterten 5-Achs-Bearbeitungsstrategien und zahlreiche Komfortfunktionen zur vereinfachten Bedienung ausgestattet.

Die Hypermill Version 2014.1 bietet mehr Sicherheit beim Bohren in Arbeitsebenen.

Eine wichtige Neuerung sei die verbesserte 5-Achs-Nachbearbeitung. Beim Umrechnen von 3-Achs- auf 5-Achs-Werkzeugbahnen können jetzt unterschiedliche Arten von Werkzeugtypen - Tonnen- und Scheibenfräser - eingesetzt werden. Durch neue Strategien lässt sich das Werkzeug an das Bearbeitungsmodell anstellen. Diese Funktion ist auch zum Schruppen mit hypermaxx einsetzbar.

Beim 5-Achs-Bohren lautet das Motto jetzt: „Bohren in Arbeitsebenen“. Mit diesem Bohrmodus lässt sich die Richtung von Bohrungen mithilfe von Arbeitsebenen definieren. Für die unterschiedlichen Arbeitsebenen werden nach Anwendervorgaben relative Sicherheitsebenen verwendet, während zuvor mit einer globalen Sicherheitsebene gearbeitet wurde. Das vereinfachte Verfahren erhöhe die Sicherheit und habe den Vorteil, auf allen Maschinen nutzbar zu sein. -mc-

Open Mind, Weßling, Tel. 08153/933-500, http://www.openmind-tech.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-CAD

Krones plant Rohre effizienter

Für eine optimale Prozesskette im Anlagenbau lässt sich mit der 3D-CAD-Software Smap3D Plant Design von CAD Partner eine durchgängige Softwarelösung implementieren. Komplette Anlagen können direkt in der Umgebung von 3D-CAD-Systemen mit hohem...

mehr...
Anzeige

CAM-Software

Fräsen für Einsteiger

Eine kostengünstige Fräs-Softwarelösung bietet der CAD/CAM-Distributor mit Visualmill Xpress an. Die Software ermöglicht 2½ Achsen Fräsen, 3 Achsen Fräsen und ist mit vielen leistungsstarken Werkzeugen ausgestattet.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite