CAM-Software

CAM für den guten Klang

Um ihren Kunden künftig „Gitarren nach Maß“ anbieten zu können, setzt der Linzer Gitarrenbauer „Die Klangwerkstatt“ auf die CAM-Lösung Visualmill von Mecsoft. Neben individuell angepassten Gitarren können damit auch Replikationen und Nachbauten bestehender Gitarren oder Gitarrenkomponenten erstellt werden.

Individuelle Gitarren nach Maß – mit einer CAM-Software gefertigt

Moderne Technologien machen auch vor alteingesessenen Handwerken, wie dem Instrumentenbau, nicht halt. Die Klangwerkstatt, ein Betrieb im oberösterreichischen Linz, der sich auf die Reparatur und Servicierung von Gitarren aller Art spezialisiert hat, bietet auch die Anfertigung individueller E-Gitarren an. Dabei wurden in der Vergangenheit ein großer Teil der Arbeiten klassisch von Hand durchgeführt. „Natürlich ist es möglich, eine E-Gitarre auch in reiner Handarbeit genau an die Bedürfnisse des Gitarristen anzupassen“, erklärt Clemens Wagner, Gründer und Inhaber der Klangwerkstatt. „Wenn man allerdings beispielsweise einen Gitarrenhals, der kaputt gegangen ist, erneut anfertigen muss, und dieser exakt dem Vorbild entsprechen soll, dann ist das schon sehr kompliziert“, so Wagner weiter.

Um diesen Anforderungen künftig besser gerecht werden zu können, suchte Wagner nach Möglichkeiten, Korpus und Hals der Gitarren in gleich bleibend hoher Qualität herstellen oder reproduzieren zu können.

Die Lösung besteht darin, den Korpus und/oder Hals zunächst in einem 3D-CAD Modell zu erstellen. Dieses anschließend mit Hilfe einer CAM-Lösung in ein CNC-Programm zu übersetzen und schließlich mithilfe einer Fräsmaschine in die Realität umzusetzen. Das Finish erfolgt wie gehabt von Hand.

Anzeige

Bestehendes Equipment eingebunden

Moderne Technologien sind inzwischen auch im Instrumentenbau angekommen.

Dazu sollte die bestehende Portalfräsmaschine, die bislang für die Erstellung von Gravurarbeiten an Gitarren und die Herstellung von Schlagplatten verwendet wurde, mit eingebunden werden.

Die Wahl fiel auf die CAM-Software Visualmill von Mecsoft, die in Österreich von der Cadshop GmbH in Wien, einem langjährigen Partner der Mecsoft-Europe GmbH aus Deutschland, vertreten wird. Die Software ist in verschiedenen Ausbaustufen erhältlich und kann von der einfachen 2,5 D Fräsanwendung bis zur 5-Achs Simultanbearbeitung das gesamte Leistungsspektrum für moderne CNC-Fräsbearbeitung abdecken. Auch für Drehbearbeitungen ist mit Visualturn eine Lösung vorhanden.

Da die Software unterschiedlichste Bearbeitungsstrategien für die Kontur- und Freiformflächenbearbeitung bereits vordefiniert mitbringt, deckt die Lösung in der implementierten 3-Achs-Ausführung sämtliche für die Klangwerkstatt erforderlichen Anforderungen ab. Mecsoft bietet für unterschiedlichste, gängige Steuerung bereits in der Grundversion rund 200 Postprozessoren, sowie einen PP-Generator, der es ermöglicht Anpassungen am Postprozessor schnell und einfach vorzunehmen. Das System ist in der Standalone-Version in der Lage unterschiedlichste Datenformate zu lesen und kann aber auch als Plug-in Variante für Rhino-CAD und Solidworks betrieben werden.

„Für uns war besonders wichtig, mit relativ geringem Aufwand zu einem brauchbaren Fräsergebnis zu kommen“, schildert Wagner deren wesentliche Anforderung. „Da wir mit Visualmill und dem mitgelieferten Mach3 Postprozessor direkt auf unsere Maschine gehen konnten wurde die Implementierungszeit sehr kurz und wir haben nach nur wenigen Testläufen unseren ersten Gitarrenkorpus gefräst“, geht der Linzer Gitarrenexperte ins Detail. -sg-

Mecsoft, Bad Kreuznach, Tel. 0671/920650-40, http://www.mecsoft-europe.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite