CAD-Viewer

Version 14 von KeyView

Die K2D-KeyToData GmbH hat die Verfügbarkeit der neuesten Version 14 des innovativen CAD Viewers KeyView bekannt gegeben. KeyView ist ein leistungsstarkes Engineering-Tool für Anwender aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Projektmanagement, Marketing, Fertigung, Dokumentation u.v.m. Sein CAD-Kern beinhaltet eine Vielzahl von Werkzeugen und zahlreiche Analysefunktionen, die weit über übliche Viewer-Funktionen hinausgehen.

Folgende Neuerungen bietet KeyView Version 14:

KeyView ist ein leistungsstarkes Engineering-Tool für Anwender aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Projektmanagement, Marketing, Fertigung, Dokumentation u.v.m.
  • Erweitertes Maskieren von Elementen für eine Erleichterung bei der Auswahl
  • Anwählen von einzelnen Teilen im grafischen Bereich und direkte Anzeige im Strukturbaum
  • Anzeige von importierten Captures inkl. Schnitten
  • Farbeinstellung für Schnitte, Schnittfläche in Teilefarbe
  • Auszugsanalyse
  • Erweiterte Textsuche sowie die Möglichkeit, Texte zu ersetzen
  • Neue Platzierungsmöglichkeiten des Dyna Handle in der Schnittansicht
  • Verbesserter Strukturbaum, optimierte Auswahl von Baugruppen / Einzelteilen
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CAD-Viewer

Ohne Schnitte Bauteile von innen betrachten

Als Highlight der Version 13 des CAD-Viewers Keyview nennt K2D das neu entwickelte Kameraauge. Anwender können damit Bauteile von innen betrachten, ohne Schnitte setzen zu müssen. Zudem wurden zahlreiche Importschnittstellen aktualisiert.

mehr...

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Autonomes Fahren

Neue Simulationslösung von Siemens

Siemens hat auf dem Siemens U.S. Innovation Day in Chicago eine wegweisende Lösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge angekündigt. Als Teil des Simcenter-Portfolios verringert die neue Lösung nicht nur den Bedarf an umfangreichen physikalischen...

mehr...

IT-Solutions

Entwicklertools für WMR und HoloLens

Mit der Freigabe des SPP Unitypackag rundet CAD Software Solutions das Spare Parts Place Toolkit ab. Somit steht das schlanke und hochperformante SPP Dateiformat auch Entwicklern für HoloLens und WMR-Apps (Windows Mixed Reality) offen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite