CAD-Technologie

Neuer Vertriebskanal für Blechdienstleister

Bücher kaufen, Schuhe bestellen, Hotels online buchen: Seit langem eine Selbstverständlichkeit in der vernetzten Welt von heute. Laserzuschnitte von Blechteilen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr kalkulieren und ordern? Das können jetzt auch Blechdienstleister anbieten, dadurch Ressourcen sparen und zudem Kunden außerhalb ihres bisherigen Vertriebsgebietes gewinnen.

Online rund um die Uhr anbieten: Blechdienstleister erschließen sich neue Kunden mit dem Sheetmetal Webshop. Bild: SPI GmbH

Fertigung und IT wachsen weiter zusammen und ermöglichen es, immer komplexere Prozesse zu beherrschen. Um Produktionsprozesse umfassend und effizient zu steuern, ist allerdings ein durchgängiger Datenfluss und die Unterstützung durch intelligente Software gefragt. Lösungen von SPI verfolgen genau diesen Ansatz. Der auf der Euroblech in Hannover gezeigte "Sheetmetal Webshop" von SPI verknüpft Dienstleistungen von Blechfertigern über intelligente IT und Internet mit den Anfragen von deren Kunden.

Der SPI Sheetmetal Webshop wird in die Website des Zulieferers integriert. Der komplette Ablauf, von der Anfrage über die Angebotserstellung, über die folgende Auftragsfreigabe und die anschließende Fertigung der Zuschnitte, bis hin zur Auslieferung, wird mit Hilfe des Sheetmetal Webshops von SPI zuverlässig abgewickelt. Der Kunde lädt nach Registrierung direkt über das Webportal sein Blechteil als DXF-Datei hoch. Dabei hat er die Auswahl aus verschiedenen spezifischen Materialarten, kann Mengen definieren und Lieferfristen bestimmen, die in der anschließenden Kalkulation berücksichtigt werden. Im nächsten Schritt lässt er seine Anfrage automatisch kalkulieren.

Anzeige

Schnell kalkuliert und bestellt
Die Vorteile für den Betreiber einer solchen Lösung liegen auf der Hand: Es erfolgt eine personenlose Online-Prüfung der vom Kunden angefragten Teile und eine fertigungsgerechte Aufbereitung der übertragenen Daten, anschließend eine Kalkulation auf Basis der entsprechenden Konfiguration der Parameter und eine unmittelbare Online-Angebotserstellung mit der Option, auch online zu ordern – sofort, unabhängig von Tag und Uhrzeit.

Hierbei müssen neben Sicherheitsaspekten bei der Datenübermittlung bestimmte Parameter berücksichtigt werden, die ein marktgängiges Standard-Bestellsystem nicht abdecken kann. Lifestyle-Produkte mögen sich noch vor allem durch anspruchsvolle Produktpräsentation gut verkaufen. Die Entscheidung des Kunden beschränkt sich dabei weitgehend auf ein "ja" oder "nein". Produkte mit hoher Variantenzahl und umfangreichen Konfigurationsoptionen erfordern allerdings eine leistungsfähigere Shop Lösung, die zudem über anders geartete Intelligenz im Hintergrund verfügen muss. Hier ist das Know-how gefragt, das die speziellen Erwartungen und Anforderungen des potentiellen Auftraggebers mit den beim Anbieter gegebenen Möglichkeiten einer anschließenden Auftragsbearbeitung verknüpft. Dazu gehört unter anderem die Prüfung, ob das angefragte Teil in der geforderten Weise überhaupt gefertigt werden kann.

Dem System liegen auf Anbieterseite entsprechende Steuerparameter und Datenbanken, die Materialdaten und Kalkulationstabellen enthalten, zugrunde. Derartige Parameter werden vom Anbieter initial eingerichtet und können gegebenenfalls aktuellen Bedingungen angepasst werden. Sofern der Besteller seine Daten freigegeben und beauftragt hat, gehen die Daten weiter in die Fertigungsvorbereitung. Sein Laserzuschnitt wird konsequent abgearbeitet und ausgeliefert.

Neue Geschäftsfelder
Anbietende Blechdienstleister ersparen sich die aufwendige manuelle Angebotserstellung, indem sie ihren Kunden selbst online kalkulieren lassen. Auch kleine Losgrößen können so kosteneffizient bedient werden. Sie erleichtern zugleich ihrem Vertrieb die Kundenbetreuung, da der Webshop auch als internes Kalkulationstool genutzt werden kann. Diese Webshop-Betreiber erschließen sich online-affine Kundengruppen und erweitern ihren Aktionsradius über die Grenzen bisheriger Vertriebsgebiete hinaus.

Die SPI GmbH aus Ahrensburg, die sich seit Jahren mit der Entwicklung von Standard- und Individuallösungen speziell für die blechverarbeitende Industrie befasst, zeigt eine solche Lösung, zunächst in der Anwendung für 2D Daten, auf der diesjährigen Euroblech in Hannover in Halle 11 auf Stand B105. Eine hochinteressante Lösung für Blechfertiger, die ihre Prozesse automatisieren, die Fertigung kleiner Losgrößen effizienter abarbeiten, ihren Kundenkreis erweitern und ihren Service rund um die Uhr anbieten wollen. Die konsequente Weiterentwicklung der Lösung für die Verarbeitung von 3D Daten ist avisiert.

Stefan Graf

SPI, Ahrensburg, Tel. 04102/706-0, www.spi.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CAD-Software

SPI feiert Jubiläum

Seinen 35sten Geburtstag feierte das norddeutsche Software-Haus SPI in Dezember 2015. Für die blechverarbeitende Industrie hat die SPI GmbH als zertifizierter Entwicklungspartner ihre Sheetmetal Applikationssoftware positioniert.

mehr...

Mechanik-CAD

CAD - Nahe am Fertigungsprozess

In der Prozesskette Blech rücken Software-Lösungen von SPI direkt an den Fertigungsprozess. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Erstellung der präzisen Blechabwicklung, deren Berechnung sich nach den Maschinen, Werkzeugen und den Verfahren richtet.

mehr...
Anzeige

CAD für Blechbearbeitung

Fertigungsradien im Blick

Sheetmetal Solutions von SPI erweitern die Blechfunktionalität des jeweiligen Basissystems um praxiserprobte Funktionen - vor allem in Hinblick auf die geschlossene Prozesskette und die digitale Übergabe an das jeweilige NC-Programmiersystem.

mehr...

CAD-Software

Hokus, Pokus, Radius

Euroblech: H11/B41 I n der Prozesskette Blech bedienen Software-Lösungen von SPI den Übergang vom Design zur Arbeitsvorbereitung und rücken dabei immer näher an den Fertigungsprozess. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Erstellung der...

mehr...

Konstruktionssoftware

Sich einfach nehmen

was man möchte aus einer großen Bibli-othek – das ist der Traum vieler. Erfüllen können ihn sich Konstrukteure in Bereich der Umformtechnik. Denn die Software, um die es hier geht, und deren Bibliothek sich auf Werke für die Blechumformung...

mehr...

CAD-Software

Geplante Revolution

für die Lösung konstruktiver Herausforderungen: Solidworks 2008 von SPI baut auf der Swift-Technologie (Solidworks Intelligent Feature Technology) auf und verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche sowie 3D-Grafiken.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite