CAD-Konverter

Export-Schnittstelle für 3D PDF integriert

Ab der Hauptversion R11 enthält der CAD-Konverter Transmagic eine aktuelle Schnittstelle für Catia V5R24. Integriert wurde außerdem eine Import-Schnittstelle für Solid Edge, Import- und Export-Schnittstellen für Step AP242, SMLib und POD sowie Export-Schnittstellen für 3D PDF und Collada (DAE).

Camtex bietet gleich zwei CAD-Konverter in neuen Versionen an: Transmagic R11 und Asfalis EX 6.1.

Der JT-Export wurde verbessert und mit einer Konfigurationsdatei erweitert. Neu ist auch, dass der Konverter "zur Miete" mit einjähriger Lizenzdauer erhältlich ist und damit flexibler eingesetzt werden kann. Ein Plus für die Anwender ist die individuelle Kombinierbarkeit der einzelnen Komponenten. Zu den drei Hauptpaketen Transmagic PRO, Expert und Superview können jeweils die drei Add-Ons Magic-Heal, Magic-Check und Magic-Batch hinzugefügt werden. Transmagic ist außerdem als skriptgesteuerte, integrierbare Command-Version verfügbar. Er kombiniert Konverter und Viewer, beinhaltet eine integrierte Datenreparatur und benötigt für seinen Betrieb kein installiertes CAD-System.

Das Zwischenrelease des vollautomatischen CAD-Konverters Asfalis EX 6.1 ist jetzt mit PLM-XML-Unterstützung für Daimler-JT und weiteren neuen Schnittstellen ausgestattet. Die Software konvertiert und repariert vollautomatisch 3D-Modelle und beinhaltet verschiedene Module wie Geometrievereinfachung oder Erstellung einer Außenhülle. Asfalis ist frei konfigurierbar und wird passgenau in existierende Unternehmensstrukturen integriert. -mc-

Anzeige

Camtex, Suhl, Tel. 03681/779-200, http://www.camtex.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CAD-Konverter

Spielend konvertiert

Die Übernahme systemfremder Konstruktionsdaten bringt häufig Probleme für bearbeitende Betriebe mit sich. Mit zunehmender Komplexität der gefertigten Bauteile sind auch die Anforderungen an die Konvertierungsprogramme gestiegen.

mehr...

CAD-Konverter

Dank Multicore-Support noch schneller

Mit dem Service Pack 1.6 wird der CAD-Konverter Transmagic R10 dank Multicore-Support noch schneller und verfügt über neuen Schnittstellen, betont Anbieter Camtex. Das Tool öffnet und konvertiert nahezu alle Import- und Export-Formate, kombiniert...

mehr...

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Autonomes Fahren

Neue Simulationslösung von Siemens

Siemens hat auf dem Siemens U.S. Innovation Day in Chicago eine wegweisende Lösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge angekündigt. Als Teil des Simcenter-Portfolios verringert die neue Lösung nicht nur den Bedarf an umfangreichen physikalischen...

mehr...

IT-Solutions

Entwicklertools für WMR und HoloLens

Mit der Freigabe des SPP Unitypackag rundet CAD Software Solutions das Spare Parts Place Toolkit ab. Somit steht das schlanke und hochperformante SPP Dateiformat auch Entwicklern für HoloLens und WMR-Apps (Windows Mixed Reality) offen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite