CAD/CAM-Software

Verdeckte Kanten besser darstellen

Die Version 2016 R1 der CAD/CAM-Lösung Visi verfügt über Neuerungen in CAD, Mould, Progress und in der CAM-Funktionalität. Der Fokus liegt weiterhin auf Lösungen für den Werkzeug- und Formenbau. Als wichtigste grafische Verbesserungen nennt der Hersteller eine aktualisierte Benutzeroberfläche mit schnelleren Zugriffsmöglichkeiten auf Befehle, kontextbezogene Icon-Kombinationen auf dem Mauscursor zur Reduzierung der Mausbewegungen am Bildschirm, die verbesserte Darstellung von verdeckten Kanten und eine Geometrieauswahl mit einer Freihand-Kurve.

Mit dem überarbeiteten Produkt-Namen signalisiert Mecadat den künftigen 6-Monats-Entwicklungszyklus mit zwei Versionen pro Jahr.

Darüber hinaus sind die Schnittstellen aktualisiert worden. So wird nun Inventor 2016 unterstützt. Des Weiteren kann die Layerstruktur aus NX-Dateien gelesen werden und aus Catia V5 CAM-Informationen von Bohrungen gelesen und in Visi-CAM-Attribute umgewandelt werden. Im Mittelpunkt der Produktentwicklung stand die Benutzereffizienz. Im CAD-Bereich wurden der Punktfang, 2D-Skizzieren und die Assoziativität von 3D-Bemaßungen verbessert und die Bauteilerevision überarbeitet. Die Entwicklungen in Visi-Mould umfassen ein verbessertes Kühlungsmodul sowie ein neues Feature zum Anbringen von Schmiernuten an Bauteilen sowie ein überarbeitetes Datenbank-Tool zum einfacheren verwalten und editieren der 3D-Normteilbibliotheken.

Im Bereich des Blechwerkzeugbaus wurde das Teileändern im 3D-Methodenplan verbessert. Visi Progress erlaubt es nun auch, mehrere Streifenlayouts einfacher in einem Projekt handzuhaben und führt das Abbildkonzept im Stempelmanagement ein. Im CAM-Bereich wurden beispielsweise die Funktionalitäten zum 2D- und 3D-Fräsen als auch zum Drahterodieren verbessert. Die aktualisierte CAM-Engine sorgt für eine bessere Speicherverwaltung und eine optimierte Leistung, da einzelne Werkzeugweg-Berechnungen durch das Multithreading in mehrere parallele Berechnungen aufgeteilt werden können. -mc-

Anzeige

Mecadat, Langenbach, Tel. 08761/7620-0, http://www.mecadat.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blockzylinder

Für Pressen und Stanzen

Den neuen Blockzylinder S für Pressen und Stanzen präsentierte Roemheld auf der Moulding Expo. Der doppelt hydraulisch wirkende, kompakte Zylinder ist universell für alle linearen Bewegungen mit hohem Krafbedarf geeignet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

CAD/CAM-System

Mit Reverse-Engineering-Funktionen

Da Reverse Engineering im Werkzeug- und Formenbau verstärkt eingesetzt wird, ergänzt Mecadat seine neue Version VISI 2020.0 um Funktionen aus diesem Bereich. Dazu zählen unter anderem eine erweiterte Schnittstelle für Hexagons mobile Romer-Messarme...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite