Software

Kostenloses CAD-Paket für die Linux-Gemeinde

CAD Schroer gibt eine stetig wachsende Fangemeinde seiner kostenlosen Konstruktionslösung Medusa4-Personal für den privaten Gebrauch bekannt. Die Zahlen haben sich gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres mehr als verdoppelt. Die Anzahl der Linux-Anwender übertrifft die der Windows-Anwender in mittlerweile mehr als der Hälfte der insgesamt 109 Länder.

Medusa4-Personal mit dynamischer Zeichnungsbearbeitung enthält einfache 3D-Funktionen, Parametrik und ein Modul zur Blechabwicklung.

Medusa4-Personal ist ein leistungsfähiges Konstruktionssystem mit dynamischer Zeichnungsbearbeitung und leistungsstarken Zeichenwerkzeugen, einfachen 3D-Funktionen, Parametrik und einem Modul zur Blechabwicklung. Es läuft auf Windows und 6 verschiedenen Linux-Distributionen (CentOS, Fedora, Mandriva, RedHat, SuSE and Ubuntu). »Unsere Entwickler schätzen das positive Feedback von Medusa4-Personal-Anwendern sehr,« betont Michael Schroer, Geschäftsführer des Unternehmens. »Ob Windows oder Linux, es gibt eben eine Menge Hobby-Ingenieure, die sich über ein professionelles Konstruktionssystem freuen.« Medusa4-Personal-Anwender erhalten nach der Anmeldung ihre erste kostenlose Sechs-Monats-Lizenz per E-Mail, die sich über die CAD-Schroer-Webseite immer wieder erneuern lässt. So lässt sich jedes Mal die neueste Version der Software herunterladen. Updates für Medusa4-Personal werden regelmäßig in Einklang mit der professionellen Medusa4-Software freigegeben. -fr-

CAD Schroer GmbH, Moers Tel. 0 28 41/91 84 - 0, http://www.cad-schroer.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Autonomes Fahren

Neue Simulationslösung von Siemens

Siemens hat auf dem Siemens U.S. Innovation Day in Chicago eine wegweisende Lösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge angekündigt. Als Teil des Simcenter-Portfolios verringert die neue Lösung nicht nur den Bedarf an umfangreichen physikalischen...

mehr...

IT-Solutions

Entwicklertools für WMR und HoloLens

Mit der Freigabe des SPP Unitypackag rundet CAD Software Solutions das Spare Parts Place Toolkit ab. Somit steht das schlanke und hochperformante SPP Dateiformat auch Entwicklern für HoloLens und WMR-Apps (Windows Mixed Reality) offen.

mehr...

IT-Solutions

Topologieoptimierung trifft KI

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

mehr...

3D-Plattform

Die Leichtigkeit des (Daten)-Daseins

Ein 3D-Modell, ein Formatstandard, eine Plattform – für jeden Benutzer und auf jedem Endgerät die ideale Lösung. Die Lite3D-Platform von TechniaTranscat ermöglicht eine mühelose Zusammenarbeit über Abteilungen und Unternehmen hinweg. Das Besondere:...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite