Software

Autodesk ermöglicht Digital-Prototyping-Workflow

Elektro-CAD


Mit der Software Autocad Ecscad 2011 können Konstrukteure nicht nur elektrische Stromlaufpläne für Steuerungen – von einfachen Motorsteuerungen bis hin zu komplexen Produktionsanlagen – entwickeln, sondern sie auch als Lösungsbaustein für das Digital Prototyping einsetzen. Will heißen: Automatisierte Abläufe, elektrotechnische Symbolbibliotheken und datenbankgestützte Funktionen helfen dabei, Fehler zu vermeiden und erlauben es, elektrotechnische Dokumentationen in einem Bruchteil der üblichen Zeit zu erstellen – so Autodesk. Und da Autocad Ecscad 2011 alle Funktionalitäten von Autocad 2011 beinhalte, könne vor allem auf dem Gebiet der Mechatronik die Kombination mit Autodesk Inventor dazu beitragen, innovative hochwertige Produkte schnell und kostengünstig zu entwickeln. Darüber hinaus wurden die Funktionen in Autocad Ecscad 2011 überarbeitet, um eine größere Produktivität zu ermöglichen. Zu den wesentlichen Verbesserungen zählen nach Angaben von Autodesk das schnelle Finden von Daten, neue Schnittstellen und eine höhere Leistung. Durch Erweiterungen im Control Center können Daten nun leichter sortiert und gefiltert werden, das gilt auch für Texte aus der Fremdsprachendatenbank. Im Bereich der Schnittstellen lassen sich jetzt Projekt- und Symbolbibliotheken beispielsweise aus Eplan 5.x im .exf- beziehungsweise .asc-Format übernehmen. Und da Autocad Ecscad für Windows 7 optimiert ist und auch 64-Bit-Betriebssysteme unterstützt, steigt die Leistung gerade bei speicherintensiven CAD-Anwendungen. -co-

Anzeige

Autodesk GmbH, München Tel. 0180/5225959, www.autodesk.de/ecscad

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulation

FluiDyna stärkt Altair

Altair hat die in Deutschland ansässige FluiDyna GmbH, ein auf NVIDIA CUDA und GPU-basierende Strömungsmechanik und numerische Simulation spezialisiertes Unternehmen, übernommen.

mehr...
Anzeige

IT-Solutions

Vereinfachter Konstruktionsprozess

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und...

mehr...

Autonomes Fahren

Neue Simulationslösung von Siemens

Siemens hat auf dem Siemens U.S. Innovation Day in Chicago eine wegweisende Lösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge angekündigt. Als Teil des Simcenter-Portfolios verringert die neue Lösung nicht nur den Bedarf an umfangreichen physikalischen...

mehr...

IT-Solutions

Entwicklertools für WMR und HoloLens

Mit der Freigabe des SPP Unitypackag rundet CAD Software Solutions das Spare Parts Place Toolkit ab. Somit steht das schlanke und hochperformante SPP Dateiformat auch Entwicklern für HoloLens und WMR-Apps (Windows Mixed Reality) offen.

mehr...

IT-Solutions

Topologieoptimierung trifft KI

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

mehr...

3D-Plattform

Die Leichtigkeit des (Daten)-Daseins

Ein 3D-Modell, ein Formatstandard, eine Plattform – für jeden Benutzer und auf jedem Endgerät die ideale Lösung. Die Lite3D-Platform von TechniaTranscat ermöglicht eine mühelose Zusammenarbeit über Abteilungen und Unternehmen hinweg. Das Besondere:...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite