3D-Viewer

Viewer für Produktkonfiguratoren

Die 3D Viewstation Webviewer wird speziell als 3D-CAD-Visualisierungslösung für Web-basierte Produktkonfiguratoren angeboten. Der Viewer lädt Varianten und Konfigurationen komplexer Produkte dynamisch und schnell, inklusive der vordefinierten Unterbaugruppen. Intelligente Algorithmen sorgen dafür, dass alle Teile automatisch die richtige Position finden. Bei der Lösung ist keinerlei Client-Installation erforderlich. Sie ist auch bei Baugruppen mit 100.000 und mehr Teilen und geringer Bandbreite sehr schnell und auf Integrationsfähigkeit ausgelegt.

Die 3D-CAD-Visualisierungslösung von Kisters lädt Varianten und Konfigurationen komplexer Produkte dynamisch und schnell.

Falls gewünscht oder erforderlich kann Viewer-Version leicht angepasst werden oder in die Bedienoberfläche der führenden Anwendung integriert werden. Die Xml-Api erlaubt dynamisches Ent-/laden von Teilen oder Baugruppen, Geometrien können neu eingefärbt, Schnitte gelegt und Bemaßungen vorgenommen werden. Sie erlaubt es außerdem, Bemaßungen zu automatisieren. Der Client benötigt lediglich einen Html5-Browser, benötigt kein WebGL und läuft auf allen Betriebssystemen. Alle Produktvarianten sind dank Apis für den Einsatz in PLM-, ERP- oder anderen Management-Systemen wie Produktkonfiguratoren und Service- Ersatzteilanwendungen vorgesehen. Alle Datenformate können in Kombination mit den Navigations- und Hyperlinkingfunktionen genutzt werden. -mc-

Kisters, Aachen, Tel. 02408/9385-0, http://www.kisters.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Solidworks 2020

Beschleunigte Produktentwicklung

Dassault Systèmes stellt mit Solidworks 2020 die neue Version seines Portfolios für 3D-Konstruktion und Engineering vor. Es beschleunigt die Produktentwicklung durch Optimierungen sowie neue Funktionen und Arbeitsabläufe. 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Planetengetriebe

Doppelplanetenstufen berechnen

Seit dem Kisssoft-Release 2019 ist es möglich, die Doppelplanetenstufe von Planetengetrieben zu berechnen. Diese erreichen durch zwei ineinandergreifende Planeten eine weitere Drehrichtungsumkehr zwischen den beiden Zentralrädern.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite