3D CAD-Viewer

Viewer für den Service

Für Wartungs- und Servicearbeiten müssen Informationen einfach und schnell verfügbar sein. eine praktische Anwendung hierfür ist der webfähige Viewer 3D Viewstation von Kisters.

Kisters hat einen Webviewer für die 3D CAD Visualisierung entwickelt, der ohne Installation einsetzbar ist.

Hierfür ist keine Client-Installation erforderlich. Auch CAD-Baugruppen mit 100.000 und mehr Teilen werden selbst bei geringer Bandbreite schnell dargestellt. Falls gewünscht oder erforderlich der kann 3D Viewstation Webviewer auf die individuellen Bedürfnisse angepasst oder in die Bedienoberfläche der führenden Anwendung integriert werden.

Die XML-API erlaubt dynamisches ent-/laden von Teilen oder Baugruppen, Geometrien können neu eingefärbt, Schnitte gelegt und Bemaßungen vorgenommen werden. Mit dem Webclient können außerdem Hyperlinks von Geometrien zu assoziierten 3D-Modellen oder 2D-Dokumenten dargestellt werden. Lauffähig ist die Anwendung auf HTML5 Browsern, auch ohne WebGL, auf allen gängigen Betriebssystemen. -sg-

Kisters, Aachen, Tel. 0241/9671-0, http://viewer.kisters.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Fertigungsplanung

Planen und Terminieren

Dassault Systèmes hat mit der Übernahme von Ortems seine Produktpalette für Fertigung, Logistik und Lieferung erweitert. Gemeinsam mit den Planungs- und Optimierungsfunktionen von Delmia Quintiq lassen sich globale Abläufe planen, ausführen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

PLM-Systeme

"Einen Schritt voraus"

PLM-Systeme spielen in der digitalen Wertschöpfungskette eine entscheidende Rolle. Sie sind die zentrale Einheit für selbstlernende Systeme, die Daten erfassen und auswerten, um auf dieser Basis die digitale und die reale Welt miteinander optimal zu...

mehr...

PLM-Dienstleistungen

Teamcenter Allianz

Die drei Unternehmen Prostep AG, ECS GmbH und Inmediasp GmbH haben die Teamcenter Alliance gegründet. Ziel des Partnernetzwerks ist es, Unternehmen, welche die PDM-Software Teamcenter einsetzen zu unterstützen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite