Smart Industry

Erfolgreiche Digitalisierung

Nicht nur eine Frage der Technik

IT-Plattformen, Automatisierung und ein ERP als Schaltzentrale sind zweifelsohne der Grundstock für das „Industrial Internet of Things“. Eine gelungene digitale Transformation hängt darüber hinaus von internen Erfolgsfaktoren ab. Der ERP-Hersteller proALPHA hat sie zusammengestellt.

mehr...

Hannover Messe 2018

Modulares Safety-Konzept für den Anlagenumbau

Wie können Produktionsanlagen im Sinne des Plug & Produce flexibel und sicher zugleich umgebaut werden? Die Lösung ist ein erweitertes modulares Safety-Konzept, das das Partnerkonsortium der SmartFactory-KL-Industrie 4.0-Produktionsanlage auf der Hannover Messe vom 23. bis 27. April 2018 präsentiert.

mehr...
Anzeige

Wire & Tube 2018

Kurre unterstützt die Digitalisierung mit Glasfaserkabeln

Rasant steigt der Umfang digitalisierter Daten, die beispielsweise für den E-Mailverkehr, den Internethandel, das Telefonieren und Fernsehen benötigt werden. Immer mehr, immer schneller – ein Anspruch, den vor allem Glasfaserkabel erfüllen können. Die Kabelbranche muss Produktionsmaschinen, Kabelummantelungen und Messtechnik auf allerhöchstem Niveau liefern.

mehr...

Industrie 4.0

Prozessübergreifendes Qualitätsmanagement

Swiss Steel, Mitglied der Schmolz + Bickenbach Gruppe, produ­ziert am Standort Emmenbrücke im Jahr rund 600.000 Tonnen Edelbaustahl. Im Rahmen einer unternehmensweiten Industrie-4.0-Initiative soll durch das neue Qualitätsmanagementsystem PQA der MET/Con als Pilot am Standort Emmenbrücke die Wettbewerbsfähigkeit langfristig optimiert werden.

mehr...
Anzeige

Industrial Internet of Things

IIoT-Plattform ADAMOS wächst

Das Joint Venture der offenen, digitalen IIoT-Plattform ADAMOS (ADAptive Manufacturing Open Solutions) hat zwei weitere Gesellschafter: die Engel Austria GmbH und die KARL MAYER Gruppe. Diese strategische Allianz für das Zukunftsthema Industrial Internet of Things, die von Dürr, DMG MORI, der Software AG, ZEISS und ASM PT gegründet wurde, ist weltweit mit 200 Experten verfügbar.

mehr...

Digitale Transformation

Neues Team für die Metallbranche

Lantek, Spezialist für digitale Transformation für die Metallindustrie kooperiert mit Balliu, einem belgischen Hersteller von Laserschneidanlagen für Bleche und Rohre. Ziel ist es, Lösungen für die Management- und Prozessdigitalisierung anzubieten und Kunden bei der digitalen Transformation zu begleiten. 

mehr...

Terminkalender für CNC-Branche

Orderfox-Plattform mit globalem CNC-Veranstaltungskalender

Die Liechtensteiner Digitalisierungsexperten von Orderfox haben im vergangenen Jahr eine global ausgerichtete Online-Plattform für die metallverarbeitende Industrie auf den Markt gebracht. Neuestes Website-Feature in der Rubrik Kundenservice ist der Messe- und Eventkalender. Dieser Terminkalender mit allen fachspezifischen Messen und Veranstaltungen wird auch direkt von der Community erweitert und aktuell gehalten.

mehr...

IoT

Datenflat für das Internet der Dinge

Die Telekom und der Kölner Mobilfunkprovider 1NCE haben auf dem Mobile World Congress die europaweit erste Daten-Flat für vernetzte Geräte im Internet der Dinge vorgestellt: Kunden zahlen im Prepaid-Tarif einmalig 10 Euro und erhalten eine Daten-Flatrate bis zu 500 Megabyte für die Lebensdauer des jeweiligen smarten Endgeräts von zehn Jahren.

mehr...

Netzleistungen im IoT

Datenflat für das Internet der Dinge von Telekom und 1NCE

Die Telekom und der Kölner Mobilfunkprovider 1NCE stellen auf dem Mobile World Congress die europaweit erste Daten-Flat für vernetzte Geräte im Internet der Dinge vor: Kunden zahlen im Prepaid-Tarif einmalig zehn Euro und erhalten eine Daten-Flatrate bis zu 500 Megabyte für die Lebensdauer des jeweiligen smarten Endgeräts von 10 Jahren.

mehr...

Smarte Logistik

IT-Lösung für effizientere Prozesse

Der norddeutsche Logistiksoftware-Entwickler Xtras forward thinking hat eine ERP-Lösung entwickelt, die auf multimodale, komplexe und internationale Transporte ausgerichtet ist. Die All-In-One-Lösung für globale Transporte sei vom Anwender unbeschränkt individualisierbar und regle laut Hersteller vom Angebot bis zum Zahlungsausgleich den gesamten Logistik-Workflow.

mehr...

Virtual Reality

Audi testet Holodeck

Audi testet das sogenannte Virtual Reality Holodeck zur Design-Beurteilung von neuen Modellen. Die Technologie erzeugt eine begehbare, virtuelle Umgebung mit einem dreidimensionalen Abbild des jeweiligen Autos und ermöglicht Entwicklern und Produktionsexperten frühzeitig einen realistischen Gesamteindruck eines neuen Modells und seiner Proportionen.

mehr...

Interview mit Werner Rieche, Software AG

„Fangen Sie bei IoT-Lösungen klein an“

Schon heute spielt das „Internet of Things“ (IoT) eine wichtige Rolle in der Fertigung. Vorausschauende Wartung ist nur eine von vielen Anwendungen, die darauf basieren. Dazu müssen viele Komponenten miteinander kommunizieren. Werner Rieche, Geschäftsführer der Software AG Deutschland, erklärt im Interview, warum das IoT auch für kleinere Betriebe immer wichtiger wird, welche Voraussetzungen ein Unternehmen erfüllen muss, um eine IoT-Infrastruktur aufzubauen und wo die Vorteile der neuen Lösungen liegen.

mehr...
1140 Einträge
Seite [11 von 76]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite