MES-Software

Für einen guten Durchblick

Betrachtet man die Qualitäts- und Produktionsaufwendungen der deutschen Industrie, die aufgrund von Schwächen in Geschäftsprozessen entstehen, lohnt sich die Investition in geeignete IT-Systeme in jedem Fall, nicht zuletzt um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Dieser Meinung waren auch die Spezialisten von Josef Rees Zerspanungstechnik. Das Unternehmen hat mit Erfolg Lean Manufacturing mithilfe des CAQ/MES Systems von IBS eingeführt. Dadurch konnte die Transparenz in der Fertigung erhöht werden. Das oberste Ziel des Unternehmens ist die ständige Optimierung der Prozesse für mehr Effektivität in der Produktion, für mehr Effizienz im Management und für eine bessere Auslastung der Maschinen. Ein auf die effiziente Gestaltung der Wertschöpfungsprozesse ausgerichtetes Lean Management trägt dazu bei, Fehler zu vermeiden und Kosten zu senken.

Wer dies für sein Unternehmen auch möchte und sich erst mal einen Überblick verschaffen will, ist auf der Cebit gut aufgehoben. Der Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts des Softwareherstellers liegt auf eben diesen Lösungen für Qualitätsmanagement und Manufacturing Execution Systems (CAQ/MES). Dazu gehören Shop- floormanagement und Traceability zur lückenlosen Rückverfolgung von Chargen, Baugruppen, Teilen und Seriennummern für alle Industriebranchen. Ein integriertes Garantie- und Gewährleistungsmanagement beziehungsweise Warranty Management macht alle relevanten Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette transparent. Cockpit Plus, ein Instrument zur Fehlerschwerpunktanalyse in der Produktion, ermöglicht die visuelle Aufbereitung von Datenbankinformationen zur Entscheidungsfindung im Produktionsprozess.
Derzeit für Gespräch sorgt ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot durch Siemens. Vorstand und Aufsichtsrat der IBS AG werden dieses Angebot prüfen. Siemens ist bereits seit 2007 mit knapp acht Prozent an dem Softwarespezialisten beteiligt. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

MES-Lösungen

MPDV erweitert Angebot

Ab sofort können MPDV-Kunden selbst entscheiden, ob sie bei dem MES-Anbieter einzelne Produkte, maßgeschneiderte Dienstleistungen oder eine komplette Lösung beziehen. Um den Kunden bei der Entscheidung optimal zu unterstützen, hat MPDV drei...

mehr...

ERP-Software

Technische Systeme gut geregelt

Flexible und aufeinander abgestimmte Prozesse sind das A und O für effiziente Produktion in der Metallindustrie. Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Unternehmen kurzfristig auf Kundenanfragen mit hochwertigen Produkten reagieren können.

mehr...

CAD/CAM/ERP

Von der Berechnung zum Fertigungsmanagement

Lantek, ein internationaler Anbieter von integrierten CAD-/CAM-/ERP-Lösungen, präsentierte auf der Messe Euroblech neue Versionen seiner Software für die Metallindustrie. Diese bieten unter anderem neue Funktionalitäten für Blechabwicklung,...

mehr...

EMC-System

Flexibilität in der Produktion erhöhen

Über 1.300 Aussteller aus 50 Ländern und rund 38.000 Fachbesucher trafen sich vom 7. bis 11. April 2014 in Düsseldorf zur WIRE, der internationalen Fachmesse Draht und Kabel. Der MES-Anbieter iT Engineering, Pliezhausen, zeigte, wie sich mit dem...

mehr...

MES-Software

Vom Sensor bis ins SAP

Manufacturing Execution Systeme (MES) bieten ein breites Spektrum zur Planung, Optimierung und Überwachung aller Produktionsprozesse vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Der Linerecorder von Ifm Datalink verfügt über eine zukunftsorientierte...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite