ERP-Expertise für Österreich

Cosmo Consult kauft ACP Business Solutions

Die Cosmo Consult-Gruppe, Anbieter von End-to-End-Business-Lösungen auf der Basis von Microsoft Dynamics, hat die Mehrheit an der ACP Business Solutions GmbH, einem renommierten Microsoft-Partner für Unternehmenslösungen in Österreich, übernommen. 

Durch die Integration der ACP Business Solution GmbH in Graz sowie zweier weiterer Repräsentanzen in Wiener Neustadt und Traun in die Unternehmensgruppe stellt Cosmo Consult seine ERP- und Branchenexpertise insbesondere den österreichischen Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistung vor Ort zur Verfügung und ist zukünftig im kompletten DACH-Bereich mit eigenen Standorten vertreten.

ACP Business Solutions gehört zu den ersten Adressen in Österreich, wenn es um Beratung, Implementierung und Services im Umfeld von Unternehmenslösungen auf Basis von Microsoft Dynamics geht. Im internationalen Partnerprogramm von Cosmo Consult arbeiten beide Unternehmen bereits seit vielen Jahren eng zusammen. Ausgehend von dieser erfolgreichen Partnerschaft haben sich Cosmo Consult und ACP Business Solutions nun entschlossen, die Expertise beider Seiten noch stärker zu bündeln und damit speziell den österreichischen Kunden und Interessenten die ganze Bandbreite der integrierten Microsoft-Lösungen sowie des gemeinsamen Branchen- und Beratungs-Know-hows zur Verfügung zu stellen.

Durch die Integration des österreichischen Microsoft Gold-Partners verfolgt die Cosmo Consult-Gruppe mit ihren nunmehr über 750 Mitarbeitern an 33 Standorten weltweit konsequent ihre internationale Wachstumsstrategie, die zuletzt mit Akquisitionen in Frankreich, Spanien und Lateinamerika vorangetrieben wurde. Eine zentrale Rolle spielt dabei nach wie vor der mitteleuropäische und dabei insbesondere der deutschsprachige Markt: Mit den drei neuen Cosmo Consult-Niederlassungen profitieren zukünftig die gemeinsamen Kunden sowohl von der profunden Kenntnis spezifisch österreichischer Marktanforderungen als auch von der internationalen Expertise und der wirtschaftlichen Stabilität des größten europäischen Microsoft Dynamics-Anbieters.

Anzeige

„Dadurch, dass wir nun Teil des europaweit führenden Microsoft Dynamics-Partners werden, eröffnen sich für unsere Bestandskunden und Interessenten in Österreich vollkommen neue Möglichkeiten“, so Reinhard Waltl, kaufmännischer Geschäftsführer der ACP Business Solutions GmbH. „Dazu gehören unter anderem ein einmaliger Expertenpool, integrierte Geschäftsanwendungen für alle Unternehmensbereiche, -größen und Branchen und nicht zuletzt das im Microsoft Dynamics-Umfeld einmalige Know-how bei internationalen Business-Szenarien.“

„Für uns ist die Nähe zu unseren Kunden nicht nur im übertragenen, sondern auch im wörtlichen Sinn der entscheidende Faktor“, ergänzt Uwe Bergmann, Vorstandsvorsitzender der Cosmo Consult-Gruppe. „Moderne Business-Lösungen sind zu einem elementaren Bestandteil der Wertschöpfung geworden. Ebenso elementar ist es daher für uns als IT-Dienstleister, unseren Kunden kurze Reaktionszeiten und eine persönliche, partnerschaftliche Beratung zu gewährleisten. Mit unseren drei neuen Standorten in Graz, Wiener Neustadt und Traun können wir nun auch den österreichischen Unternehmen die ganze Bandbreite unserer Lösungen und Services vor Ort zur Verfügung stellen.“

Die Umfirmierung der ACP Business Solutions zu einer operativen Gesellschaft der Cosmo Consult-Unternehmensgruppe wird in den kommenden Monaten sukzessive durchgeführt. Bestandskunden werden auch zukünftig von ihren gewohnten Ansprechpartnern betreut und persönlich über alle für sie relevanten Änderungen informiert. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Produktdatenmanagement

Stimmige Daten für alle

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein.

mehr...

ERP-System

Altsystem abgelöst

Das PSI-Tochterunternehmen PSI Automotive & Industry wurde von der Amsbeck-Maschinentechnik mit der Implementierung des ERP-Systems Psipenta im eigenen Werk sowie bei der Amsbecker Beton Guss beauftragt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite