ERP-System-Apps

Daten via Smartphone erfassen

Der Software-Hersteller Delta Barth baut sein ERP-System Deleco im Bereich Mobile Apps aus. Mit dem neuen Release 6.31 (ab 04/14), können Inventurdaten und Lagerumbuchungen direkt via Smartphone oder Tablet-PC erfasst werden. „Die Apps `Inventurerfassung´ und `Lagerumbuchung´ bilden die ideale Schnittstelle zwischen Lager und dem Datenbestand unseres ERP-Systems Deleco“, so Frank Otto, Leiter des Bereichs Mobile Apps bei Delta Barth. Die Methodik der Applikationen basiert auf der durchgängigen Arbeitsweise der Unternehmenssoftware: „Jeder Lagerartikel, jeder Lagerplatz sowie jede Inventur verfügen über einen Barcode. Diese Barcodes dienen zur eindeutigen Identifizierung eines Lagerartikels oder -platzes“, beschreibt Otto weiter. Um mit der mobilen Bestandsaufnahme zu beginnen, loggt sich der Nutzer in die Applikation ein und erfasst einmalig die Inventurnummer, die der anstehenden Inventur zuvor zugeordnet wurde. Diese Nummer sowie die Personalnummer des Mitarbeiters erscheinen auf der Bedienoberfläche der App. Die Datenerfassung kann beginnen. Das mobile Endgerät ist dazu über Bluetooth mit einem Handscanner verbunden. Zur Aufnahme eines Artikels wird durch das Scannen des zum Lagerplatz gehörenden Barcodes zunächst die Position im Lager bestimmt. Scannt der Nutzer den Barcode des Artikels ein, erfasst die App die im ERP-System abgelegte Artikelnummer. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Produktdatenmanagement

Stimmige Daten für alle

Wie stellt der rein kundenspezifisch arbeitende Werkzeug-, Modell- und Formenbau sicher, dass Produktentwicklung und Auftragssteuerung mit einheitlichen Daten arbeiten? Die Ausgangsbasis dafür könnte kaum anspruchsvoller sein.

mehr...

ERP-System

Altsystem abgelöst

Das PSI-Tochterunternehmen PSI Automotive & Industry wurde von der Amsbeck-Maschinentechnik mit der Implementierung des ERP-Systems Psipenta im eigenen Werk sowie bei der Amsbecker Beton Guss beauftragt.

mehr...

Data Cleansing 

Erfolgreiches Projekt bei Kuka Systems

Im Rahmen des Programms „PowerOn“ wird in allen Gesellschaften der KUKA AG ein einheitliches ERP-System von SAP eingeführt. Mit Hilfe des Spezialisten simus systems in Karlsruhe wurden rund 80.000 Kaufteildatensätze bereinigt und zum Teil...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite