Dokumente einfach digitalisiert

Keine Zettelwirtschaft

Der Bochumer ECM-Hersteller Windream präsentiert eine neue Version seiner Erfassungslösung Windream Imaging, mit der sich auf Papier vorliegende Dokumente schnell und einfach digitalisieren lassen. Die neue Version 6 ist eine komplette Neuentwicklung, die sich im Vergleich zu früheren Versionen durch eine Vielzahl neuer Features auszeichnet.

So übergibt die Lösung via Scanner digitalisierte Dokumente direkt an das ECM-System und ist somit als optionale Scan-Komponente nahtlos integriert. Die Software kann aber auch ohne Anbindung an ein Windream ECM-System eingesetzt werden, um elektronisch erfasste Dokumente zum Beispiel in einem Dateisystem zu speichern. Somit ist die Erfassungslösung nicht nur für Unternehmen interessant, die bereits das windream ECM-System einsetzen, sondern generell für alle Anwender, die eine moderne, leistungsfähige und leicht bedienbare Lösung zur Digitalisierung ihrer Papierdokumente benötigen.

Das neue Major Release arbeitet mit modernsten ABBYY-Technologien. So stellt Windream Imaging standardmäßig die leistungsstarke ABBYY-OCR zur Zeichenerkennung und -verarbeitung zur Verfügung. Neben den schon bekannten Importmöglichkeiten für PDF- und TIFF-Dateien der früheren Imaging-Versionen sind jetzt auch weitere Bildformate wie JPG, BMP oder PNG als Importformate nutzbar. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Datenanalyse

Messfehler automatisiert berechnen

Kistler bietet mit KiXact ein System an, mit der sich die Messunsicherheit sicher berechnen und interpretieren lässt. KiXact, das Teil des Datenerfassungssystem KiDAQ ist, berechnet die Unsicherheit automatisiert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite