Workflow-Automation

Auf das Zusammenspiel kommt es an

lautete das Motto des Messeauftritts von Proalpha auf der Systems. Am Messestand erfuhren die Besucher, wie man Informationsflüsse intelligent und ohne Schnittstellen zwischen den Abteilungen von der Konstruktion über die Angebotskalkulation und Arbeitsvorbereitung bis zur Qualitätssicherung und dem Versand organisiert. Die Proalpha Workflow-Automation bietet jede Menge Kosten senkende und beschleunigende Ansätze, betont das Pfälzer Unternehmen: „Ohne zusätzlichen personellen Aufwand für Administration oder unkalkulierbare Kosten für Releasewechsel, Anpassungen und Schnittstellen optimieren unsere Kunden ihre Wirtschaftlichkeit durch Prozessbeschleunigung, Qualitätssteigerung und Fehlervermeidung.“ sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logimat 2012

„Spannender Mix“

Vom 13. bis 15. März bietet die Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss Logimat 2012 einen Überblick über aktuelle Lösungen der Intralogistik. Unter dem Motto „Innovationen und Netzwerke für nachhaltiges Wachstum“...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite